Skip to main content

Kampfkunst

5 Kurse

Info & Anmeldung: Tel.: 08122 9787-0, E-Mail

Regine Biedenkopf
Stellv. Geschäftsführerin & Fachbereich Gesundheit

Loading...
Fitter, sicherer und ausgeglichener durch Taekwondo
Fr. 02.02.2024 18:30
Finsing

Taekwondo fördert die Einheit von Körper und Geist! Wer sich selbst und seinen Körper beherrscht, der kann auch die Schwierigkeiten des täglichen Lebens besser meistern. Taekwondo ist daher auch weit mehr als nur eine Sportart. Eigene Grenzen erkennen sowie gegenseitiger Respekt und Achtung spielen genauso eine Rolle, wie das Herausfinden der persönlichen Stärken/Talente, der richtige Umgang mit seinen Schwächen und das Abwehren von körperlichen und seelischen Angriffen. Die Schüler*innen lernen von Anfang an miteinander und damit auch von einander. Auch deshalb wird gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz in das Zentrum der Ausbildung gerückt. Der Dozent, Kurt Müller, ist Musikpädagoge und Taekwondo Trainer. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk.

Kursnummer D9496
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Kurt Müller
Shinkendo für Jugendliche und Erwachsene - Traditionelle japanische Schwertkampfkunst (Grundlagen/Basics)
Do. 08.02.2024 18:15
Erding
Traditionelle japanische Schwertkampfkunst (Grundlagen/Basics)

SHINKENDO ist kein westlicher Sport mit fernen (theoretischen) fernöstlichen Wurzeln, sondern eine traditionelle japanische Kampfkunst. Für den Start braucht man nur leichte Sportkleidung. Das Holz-Übungsschwert wird von der VHS gestellt. Bekleidung: Ein einfacher weißer Karate- oder Judoanzug reicht aus, Infos dazu am ersten Tag. Shinkendo ist geeignet für alle Personen, die gewillt sind, diszipliniert an sich zu arbeiten, unabhängig von Alter oder Geschlecht. Vermittelt wird: - Etikette - Bewegungslehre - Techniken mit dem Holz-Übungsschwert - Übungen solo und auch mit Partner - Basiskenntnisse über Kampf und Auseinandersetzung - Generelle körperliche und sportliche Grundlagen, allg. motorische Fähigkeiten, Ausdauer, Gleichgewicht, Teamarbeit, Koordination, Wahrnehmung Schwerpunkt des Kurses liegt auf Basiswissen (Wiederholung der Basics). Einsteiger sind auch willkommen. Einstieg auch während des Kurses möglich.

Kursnummer D9491
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Peter Felber
Shinkendo für Jugendliche und Erwachsene - Traditionelle japanische Schwertkampfkunst für Fortgeschrittene
Do. 08.02.2024 19:30
Erding
Traditionelle japanische Schwertkampfkunst für Fortgeschrittene

Für Fortgeschrittene. Einstieg auch während des Kurses möglich. Allgemein: Vermittelt werden neben Beweglichkeit, Kräftigung und einer Verbesserung der Motorik auch Konzentration und Meditation dieser besonderen Schwertkampfkunst. Beinhaltet sind Theorie, Taktik und Technik der Übungen mit und ohne Partnerkontakt. Nach dem Einstieg mit dem Holzschwert (Bokken) findet der Fortgeschrittene auch den Weg zum Stahl (Iaito - stumpf), um schließlich mit der scharfen Klinge (Shin-Ken) die Kunst des Testschnittes (Tameshigiri) zu erlernen. Graduierungen, Prüfungen sind im VHS-Kurs keine Pflicht, aber bei längerfristiger Teilnahme möglich: Über Budo-Verband I.S.F. > www.shinkendo.com - Kosten für Budopass, Zubehör, Prüfungen usw. sind nicht im VHS-Beitrag enthalten. Bitte mitbringen: Bokken

Kursnummer D9492
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Peter Felber
Neu: Konfliktbewältigung bis Notwehr
Sa. 27.04.2024 13:00
Erding

"Worst Case" : Selbstverteidigung im schlimmsten Fall der Angriff lässt sich nicht mehr vermeiden, steht unmittelbar bevor oder läuft bereits schnelle Situationsbeurteilung Angriffe durch fassen, greifen, halten, würgen … Angriffe durch schlagen, treten, stechen, … Frage: Soll man sich bewaffnen, und wenn – dann womit? Theorie-Thema von Pfefferspray und Schrillalarm über Schlagstock bis Gaspistole. Praktische Anwendung: Verwendung von Hilfsmitteln zur SV (Selbstverteidigung) wie Kugelschreiber, Regenschirm, Gürtel, Schal, „Gegenstände des täglichen Gebrauches“. Übungen Selbstverteidigung: Effektiver Nahkampf mit und ohne Hilfsmittel. Kein Sport, sondern: „Ich bin derjenige, der nach dem Angriff noch stehen kann!“ Die Beteiligung an kleinen Mitmach-Aktionen oder Rollenspielen ist zwar wegen der effektiveren und anhaltenderen Wirksamkeit empfohlen, ist aber immer völlig freiwillig. Natürlich kann man auch als Zuschauer/in die Info mitnehmen. Bitte mitbringen: Ggf. Getränk für kurze Pausen Dozent: Peter Felber, Trainer- und Prüferlizenzen in Jiu-Jitsu (3. Dan), Goshin-Jitsu (7. Dan) und ShinKendo (Renshi); Polizeibeamter im Ruhestand, Hauptkommissar a. D. Mitglied im Polizisten helfen e.V. und in der Internat. Police Association

Kursnummer D9495
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Peter Felber
Kinder-Ferienprogramm Samurai-Kids: Selbstbehauptung/Selbstverteidigung mit Jiu-Jitsu (10 - 13 Jahre)
Mo. 05.08.2024 10:30
Erding

Beim Jiu-Jitsu arbeitet man nicht "Kraft gegen Kraft", sondern "Kraft mit Kraft". Also nutzt man Energie, Bewegung und Gewicht des Gegners, um die Technik auszuführen. Defensiv und offensiv, Schlag- und Stoß-, aber auch Hebel- und Wurftechniken. Im Ferienprogramm auf einfache und leicht umsetzbare Variationen reduziert. Inhalt: - Selbstbehauptung, Selbstwertgefühl - Disziplin und Etikette ("Budo" bedingt japanische Tradition) - Umgang mit Konflikten und Aggressionen - Basiskenntnisse über Kampf und Auseinandersetzung - Selbstverteidigungstechniken waffenlos Teilnehmerkreis: Alle Kinder/Jugendlichen ca. von 10 bis 13 Jahre. Bitte mitbringen: Leichter Sportanzug (beliebig), ein Judo-, Karate- oder Taekwondo-Anzug ist erlaubt, aber nicht Voraussetzung.

Kursnummer D9630
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Peter Felber
Loading...
19.04.24 12:14:57