Skip to main content

Erding & Umgebung

13 Kurse

Info & Anmeldung: Tel.: 08122 9787-0, E-Mail

Doris Fähr
Geschäftsführerin & Programmbereich Gesellschaft

Loading...
Die Münchener Residenz
Sa. 18.03.2023 11:00
Treffpunkt: Eingangshalle der Residenz, München

Über 400 Jahre war sie Regierungs- und Wohnsitz der Wittelsbacher. Heute ist die Residenz eines der bedeutendsten Raumkunstmuseen der Welt. Auf beeindruckende Weise werden die verschiedenen bau- und kunstgeschichtlichen Epochen dieses Herrschersitzes erlebbar. Nach den Zerstörungen in den Bombennächten des II. Weltkrieges ist ihr Wiederaufbau nicht nur eine Leistung der Denkmalpflege, sondern auch ein Glück für München. Treffpunkt: Eingangshalle (Vestibül) der Residenz. Der Eintritt ist nicht in der Gebühr enthalten (9 € regulär, 8 € ermäßigt).

Kursnummer B2607
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Ina Pauli
Der Bienen- und Schmetterlingsfreundliche Garten
Mo. 20.03.2023 18:30
Erding

Mehr als 50 % der deutschen Wildbienenarten stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Auch die Zahl der Schmetterlinge hat sich in den letzten Jahren um 50% reduziert. Diese Zahlen sollten uns motivieren, möglichst viel für diese Insekten zu tun. Wir brauchen die Blütenbestäuber, damit unsere Obst- und Gemüseernte funktioniert. Dabei sind insbesondere die Wildbienen gefragt, die auch bei kälteren Temperaturen aktiv sind. In dem Vortrag stellt die Landschaftsarchitektin Elke Kressirer die verschiedenen Möglichkeiten dar, wie wir unseren Garten besser gestalten können, damit die Wildbienen und Schmetterlinge sich vermehren können. Welche Maßnahmen helfen? Welche Blumen sind sinnvoll und nachhaltig? Manche Wildbienen und Schmetterlinge sind nämlich spezialisiert auf ganz bestimmte Pflanzen. Es wird auch der Sinn und Unsinn mancher Blumenmischungen und Insektenhotels aus dem Baumarkt aufgezeigt.

Kursnummer B2418
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Elke Kressirer
Hofführung auf dem Kaiserhof in Flanning
Sa. 25.03.2023 13:00
Bockhorn

Im Jahr 2016 begannen Maria und Josef Kaiser den von Josefs Eltern übernommenen Hof auf biologisch dynamische Arbeitsweise umzustellen. Eine 11-köpfige Yakherde zog ein, ein Naturkindergarten wurde auf dem Gelände eröffnet und auf den Feldern wächst seither Speisegetreide in Demeter Qualität. Das Anstreben eines in sich geschlossenen Kreislaufs verändert den Hof seither stetig. Erleben sie die mittlerweile auf 60 Tiere angewachsenen Yakherde hautnah und genießen sie auf einem Rundgang über das Hofgelände Einblicke in lebendige Landwirtschaft. Mehr Informationen unter www.dakaiserhof.de Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf wetterfeste Kleidung achten. Kinder unter 10 Jahren können kostenlos mitkommen, Kinder von 10 bis 18 Jahren 5,00 € (für die Ermäßigung bitte bei der vhs melden), Erwachsene 10,00 €.

Kursnummer B2420
Friedrich Ludwig von Sckell: Gartenkunst im Nymphenburger Schlosspark
Sa. 01.04.2023 11:00

Im ausklingendem 18.Jahrhundert hat der Gartenarchitekt Friedrich Ludwig von Sckell den Englischen Landschaftsgarten im süddeutschen Raum zum Durchbruch gebracht und weiterentwickelt. München verdankt dem bedeutenden Gartenkünstler zwei wunderschöne Parkanlagen. Zum einen den Englischen Garten zum anderen die Neugestaltung des Nymphenburger Schlossparks als einen idyllischen Landschaftsgarten. An diesem arbeitete er bis zu seinem Tode im Jahr 1823. Respektvoll erhielt er wesentliche Teile der bestehenden barocken Parkanlage und ergänzte sie mit malerischen Ideen des Englischen Landschaftsgartens. Treffpunkt: vor der Freitreppe an der Parkplatzseite beim Mittelpavillon (Zugang zum Museumsladen) Bitte geben Sie unter folgender Nummer Bescheid, wenn Sie sich verspäten sollten: 0179 2263521 Die Veranstaltung endet voraussichtlich im Kabinettsgarten.

Kursnummer B2604
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Ina Pauli
Wildkräuterführung am Wasserschloss Taufkirchen/ Vils
Sa. 22.04.2023 10:00
Wasserschloss Taufkirchen/ Vils

Was sind Wildkräuter und wo findet man sie? Bei einem Spaziergang rund um das Wasserschloss Taufkirchen/ Vils tauchen wir in die Welt der Wildkräuter ein. Ob Brennessel, Schafgarbe oder Wilde Möhre - je nach Saison erkundigen wir gemeinsam die Wiesen und Waldwege. Ihr lernt welche Wildpflanzen essbar sind, welche man lieber nicht essen sollte und warum Wildkräuter unser regionales Super Food sind. Treffpunkt: Vor dem Rathaus Taufkirchen/ Vils

Kursnummer B2415
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Wildkräuterwanderung an der Strogn - Naturkundliche Exkursion
Fr. 05.05.2023 18:00
Emling, Biohof Lex

Wir wandern ca. 2,0 km auf Wiesen entlang der Strogn. Die Referentin stellt die Pflanzenwelt vor und erklärt, wie man die Wildkräuter verwenden kann. Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an. Die Referentin ist Umweltpädagogin und Diplom-Landespflegerin. Treffpunkt: Biohof Lex in Emling, 18 Uhr, Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur über die vhs im LK Erding möglich! (Auf der B 388 von Erding in Richtung Taufkirchen fahren; in Emling beim Ortsschild rechts abbiegen, bei der nächsten Straße links abbiegen, geradeaus bis zum Biohof Lex fahren)

Kursnummer B2411
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Hofführung auf dem Kaiserhof in Flanning
Sa. 06.05.2023 10:00
Bockhorn

Im Jahr 2016 begannen Maria und Josef Kaiser den von Josefs Eltern übernommenen Hof auf biologisch dynamische Arbeitsweise umzustellen. Eine 11köpfige Yakherde zog ein, ein Naturkindergarten wurde auf dem Gelände eröffnet und auf den Feldern wächst seither Speisegetreide in Demeter Qualität. Das Anstreben eines in sich geschlossenen Kreislaufs verändert den Hof seither stetig. Erleben sie die mittlerweile auf 60 Tiere angewachsenen Yakherde hautnah und genießen sie auf einem Rundgang über das Hofgelände Einblicke in lebendige Landwirtschaft. Mehr Informationen unter www.dakaiserhof.de Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf wetterfeste Kleidung achten. Kinder unter 10 Jahren frei, Kinder von 10 bis 18 Jahren 5,00 EUR, Erwachsene 10,00 EUR

Kursnummer B2421
Kräuterfaszination auf dem Döllelhof
Sa. 20.05.2023 15:00
Erding

Die Volksheilkunde-Kräuterpädagogin und Bäuerin Gabriele Baumgartner lädt Erwachsene zur Kräuterführung auf den Döllelhof in Altenerding ein. Es werden die Heilkräfte der Pflanzen für Mensch und Tier und die Herstellung und Zubereitung von Salben, Tinkturen und Ölen erklärt. Außerdem hören Sie Geschichten und Märchen der Heilkräuter, sowie das überlieferte und alte Wissen. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sind erforderlich. Bei starken Regen wird die Veranstaltung in den Frühstücksraum verlegt.

Kursnummer B2412
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Hofführung auf dem Kaiserhof in Flanning
Sa. 03.06.2023 10:00
Bockhorn

Im Jahr 2016 begannen Maria und Josef Kaiser den von Josefs Eltern übernommenen Hof auf biologisch dynamische Arbeitsweise umzustellen. Eine 11köpfige Yakherde zog ein, ein Naturkindergarten wurde auf dem Gelände eröffnet und auf den Feldern wächst seither Speisegetreide in Demeter Qualität. Das Anstreben eines in sich geschlossenen Kreislaufs verändert den Hof seither stetig. Erleben sie die mittlerweile auf 60 Tiere angewachsenen Yakherde hautnah und genießen sie auf einem Rundgang über das Hofgelände Einblicke in lebendige Landwirtschaft. Mehr Informationen unter www.dakaiserhof.de Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf wetterfeste Kleidung achten. Kinder unter 10 Jahren frei, Kinder von 10 bis 18 Jahren 5,00 EUR, Erwachsene 10,00 EUR

Kursnummer B2422
Kräuterfaszination auf dem Döllelhof
Sa. 03.06.2023 15:00
Erding

Die Volksheilkunde-Kräuterpädagogin und Bäuerin Gabriele Baumgartner lädt Erwachsene zur Kräuterführung auf den Döllelhof in Altenerding ein. Es werden die Heilkräfte der Pflanzen für Mensch und Tier und die Herstellung und Zubereitung von Salben, Tinkturen und Ölen erklärt. Außerdem hören Sie Geschichten und Märchen der Heilkräuter, sowie das überlieferte und alte Wissen. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sind erforderlich. Bei starken Regen wird die Veranstaltung in den Frühstücksraum verlegt.

Kursnummer B2413
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Wildkräuterführung am Wasserschloss Taufkirchen/ Vils
Sa. 17.06.2023 10:00
Wasserschloss Taufkirchen/ Vils

Was sind Wildkräuter und wo findet man sie? Bei einem Spaziergang rund um das Wasserschloss Taufkirchen/ Vils tauchen wir in die Welt der Wildkräuter ein. Ob Brennessel, Schafgarbe oder Wilde Möhre - je nach Saison erkundigen wir gemeinsam die Wiesen und Waldwege. Ihr lernt welche Wildpflanzen essbar sind, welche man lieber nicht essen sollte und warum Wildkräuter unser regionales Super Food sind. Treffpunkt: Vor dem Rathaus Taufkirchen/ Vils

Kursnummer B2416
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Rund um den Gärtnerplatz mit den Tanten vom Viktualienmarkt
Sa. 08.07.2023 15:00
Treffpunkt: München, Brunnen am Rindermarkt

Die Tanten vom Viktualienmarkt gehen in die 2. Runde und entführen Sie mit den "Wilden Jahren" in die Zeit der 60er und 70er. Viele Geschichten aus dem ehemals geheimen, aufregenden Milieu der Schwulen- und Lesbenszene rund um den Gärtnerplatz, aber auch vom damals noch innerstädtischen Straßenstrich und den Kampf des Magistrats mit den "Bordsteinschwalben" erzählt während des Rundgangs die Autorin Christiane Vidacovich selbst. Stadtführerin Ina Pauli erläutert den historischen Hintergrund dieses Münchner Viertels und erzählt einiges über die vormaligen strengen Sitten. Neben den milieunahen Geschichten und Informationen erfahren Sie aber auch so manches aus noch früheren Zeiten, das teilweise längst in Vergessenheit geraten ist. Der Rundgang zeigt das menschliche Gesicht dieser Stadt, das echte Leben hinter dem Viktualienmarkt, dem Gärtnerplatz und in den Hinterhöfen, Kneipen, dem Straßenstrich und allem, was hier eine Heimat hatte. Die Lesungen finden z.T. in dem gastronomischen Betrieb "Deutsche Eiche" statt. Getränke und Speisen sind nicht in der Gebühr enthalten. Treffpunkt: Brunnen am Rindermarkt.

Kursnummer B2601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Ina Pauli
Kräuterfaszination auf dem Döllelhof
Sa. 12.08.2023 15:00
Erding

Die Volksheilkunde-Kräuterpädagogin und Bäuerin Gabriele Baumgartner lädt Erwachsene zur Kräuterführung auf den Döllelhof in Altenerding ein. Es werden die Heilkräfte der Pflanzen für Mensch und Tier und die Herstellung und Zubereitung von Salben, Tinkturen und Ölen erklärt. Außerdem hören Sie Geschichten und Märchen der Heilkräuter, sowie das überlieferte und alte Wissen. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sind erforderlich. Bei starken Regen wird die Veranstaltung in den Frühstücksraum verlegt.

Kursnummer B2414
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Loading...
01.02.23 16:35:59