Skip to main content

Pilates

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen gezielt angesprochen werden. Diese Muskeln sind besonders wichtig um die Wirbelsäule zu schützen und Verletzungen vorzubeugen.

Das Training beinhaltet sowohl Kräftigungs- wie auch Stretching- und Mobilisationsübungen.
Großen Wert wird beim Pilates auf eine korrekte Übungsausführung sowie auf die richtige Atmung gelegt. Das garantiert einen sicheren Trainingserfolg, macht Übungen effizienter und minimiert das Verletzungsrisiko.
Pilates ist eine gute Methode seine Haltung zu schulen sowie seinen Beckenboden zu trainieren.

Das Training eignet sich sowohl für Trainingseinsteiger und -wiedereinsteiger sowie für Fortgeschrittene, da die Übungen sehr gut an das jeweilige Trainingsniveau angepasst werden können.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Kursleiterin: Carina Jobst, Dipl. Sportwiss. Univ.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 14. Juni 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    1 Freitag 14. Juni 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Freitag, 21. Juni 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    2 Freitag 21. Juni 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    • 3
    • Freitag, 28. Juni 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    3 Freitag 28. Juni 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    • 4
    • Freitag, 12. Juli 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    4 Freitag 12. Juli 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    • 5
    • Freitag, 19. Juli 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    5 Freitag 19. Juli 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    • 6
    • Freitag, 26. Juli 2024
    • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum A 002
    6 Freitag 26. Juli 2024 16:00 – 17:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum A 002

Pilates

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen gezielt angesprochen werden. Diese Muskeln sind besonders wichtig um die Wirbelsäule zu schützen und Verletzungen vorzubeugen.

Das Training beinhaltet sowohl Kräftigungs- wie auch Stretching- und Mobilisationsübungen.
Großen Wert wird beim Pilates auf eine korrekte Übungsausführung sowie auf die richtige Atmung gelegt. Das garantiert einen sicheren Trainingserfolg, macht Übungen effizienter und minimiert das Verletzungsrisiko.
Pilates ist eine gute Methode seine Haltung zu schulen sowie seinen Beckenboden zu trainieren.

Das Training eignet sich sowohl für Trainingseinsteiger und -wiedereinsteiger sowie für Fortgeschrittene, da die Übungen sehr gut an das jeweilige Trainingsniveau angepasst werden können.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Kursleiterin: Carina Jobst, Dipl. Sportwiss. Univ.
16.06.24 23:10:16