Skip to main content

Prüfung - DTB - telc Deutsch-Test für den Beruf B2

Der Deutsch-Tests für den Beruf (DTB) B2 ist die Abschlussprüfung für den Basisberufssprachkurse B2 (DeuFöV B2). Dieser Berufssprachkurs ist Teil der berufsbezogenen Deutschsprachförderung, die in Deutschland nach § 45a des Aufenthaltsgesetzes angeboten wird.

Das Programm der berufsbezogenen Deutschsprachförderung dient der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Der Prüfung dient dazu, die kommunikative Handlungsfähigkeit am Arbeitsplatz jeweils niveauspezifisch zu testen und zu zertifizieren.

Personen außerhalb des DeuFöV-Kurses können nicht am DTB teilnehmen.

Die Anmeldung erfolgt persönlich vor der Prüfung in der Prüfstelle.

Die schriftliche Prüfung dauert 125 Minuten und besteht aus den Teilen "Lesen", "Lesen und Schreiben", "Hören", "Hören und Schreiben", sowie "Sprachbausteine und Schreiben".
Die mündliche Prüfung ist eine Paarprüfung und dauert 16 Minuten. Es gibt keine Vorbereitungszeit.

Bitte planen Sie für die Prüfung den ganzen Tag ein.

Material

Bitte mitbringen: gültigen amtlichen Lichtbildausweis

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 02. August 2024
    • 08:30 – 09:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Saal B 133
    1 Freitag 02. August 2024 08:30 – 09:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Saal B 133
    • 2
    • Freitag, 02. August 2024
    • 09:00 – 11:30 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Saal B 133
    2 Freitag 02. August 2024 09:00 – 11:30 Uhr Erding, VHS-Haus, Saal B 133
    • 3
    • Freitag, 02. August 2024
    • 12:30 – 18:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum B 106
    3 Freitag 02. August 2024 12:30 – 18:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum B 106
    • 4
    • Freitag, 02. August 2024
    • 12:40 – 18:00 Uhr
    • Erding, VHS-Haus, Raum B 107
    4 Freitag 02. August 2024 12:40 – 18:00 Uhr Erding, VHS-Haus, Raum B 107

Prüfung - DTB - telc Deutsch-Test für den Beruf B2

Der Deutsch-Tests für den Beruf (DTB) B2 ist die Abschlussprüfung für den Basisberufssprachkurse B2 (DeuFöV B2). Dieser Berufssprachkurs ist Teil der berufsbezogenen Deutschsprachförderung, die in Deutschland nach § 45a des Aufenthaltsgesetzes angeboten wird.

Das Programm der berufsbezogenen Deutschsprachförderung dient der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Der Prüfung dient dazu, die kommunikative Handlungsfähigkeit am Arbeitsplatz jeweils niveauspezifisch zu testen und zu zertifizieren.

Personen außerhalb des DeuFöV-Kurses können nicht am DTB teilnehmen.

Die Anmeldung erfolgt persönlich vor der Prüfung in der Prüfstelle.

Die schriftliche Prüfung dauert 125 Minuten und besteht aus den Teilen "Lesen", "Lesen und Schreiben", "Hören", "Hören und Schreiben", sowie "Sprachbausteine und Schreiben".
Die mündliche Prüfung ist eine Paarprüfung und dauert 16 Minuten. Es gibt keine Vorbereitungszeit.

Bitte planen Sie für die Prüfung den ganzen Tag ein.

Material

Bitte mitbringen: gültigen amtlichen Lichtbildausweis

28.05.24 18:02:24