Skip to main content

Schülerförderung - BWR - 11. Klasse FOS
(Nov-Dez)

Was bedeutet für uns Schülerförderung?

Inhalte - Die Schüler im Blick!
Wir arbeiten nicht nur die Hausaufgaben ab, sondern vermitteln das benötigte Wissen so, dass jede(r) sich nach unserem Unterricht selbst helfen kann. Keine Druckbetankung mit Lernstoff, sondern individuelle Hilfe!

Kleine Gruppen - Maximal fünf Schüler/innen pro Gruppe!
Kleine Gruppen, gleiches Fach, gleicher Jahrgang, gleicher Schultyp. Jede Kleingruppe hat einen eigenen Raum, in dem sie ungestört in angenehmer Atmosphäre lernen kann.

Einzelunterricht - Jede(r) lernt anders!
Manchmal ist Einzelunterricht die beste Lösung. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, dann können wir gemeinsam die Details für diesen "Eins zu Eins"-Unterricht besprechen.

Kurstermine - Niemand hat immer Zeit!
Wir stimmen die Termine mit allen Teilnehmenden ab. Dazu füllen Sie nach der Anmeldung ein Onlineformular aus. Wir beziehen Ihre Wünsche dann bei der Planung so weit wie möglich mit ein.

Präsenz- und/oder Onlineunterricht:
Zusätzlich zum Präsenzunterricht gibt es unser komplettes Schülerförderangebot auch in Onlineform. Einzige Unterschiede dabei: Der Ort und die Technik! Alles andere bleibt gleich: individuelle Unterstützung, kleine Gruppen oder Einzelunterricht und individuell angepasste Kurstermine.


Gebühren:
Die Gebühren unserer Schülerförderkurse sind nach Teilnehmerzahl und Kursdauer gestaffelt. Je nachdem wie viele Teilnehmer sich für Ihren Kurs anmelden ergibt sich erst bei Kursbeginn der konkrete Betrag. Hier zwei Beispiele:

Kursgebühren bei Kursen mit 6 Kurstagen á 60 Minuten oder 4 Kurstagen á 90 Minuten:
5 Teilnehmer: Gebühr 87,00 EUR
4 Teilnehmer: Gebühr 97,00 EUR
3 Teilnehmer: Gebühr 107,00 EUR
2 Teilnehmer: Gebühr 117,00 EUR

Kursgebühren bei Kursen mit 6 Kurstagen á 90 Minuten:
5 Teilnehmer: Gebühr 108,00 EUR
4 Teilnehmer: Gebühr 123,00 EUR
3 Teilnehmer: Gebühr 138,00 EUR
2 Teilnehmer: Gebühr 159,00 EUR

Schülerförderung - BWR - 11. Klasse FOS
(Nov-Dez)

Was bedeutet für uns Schülerförderung?

Inhalte - Die Schüler im Blick!
Wir arbeiten nicht nur die Hausaufgaben ab, sondern vermitteln das benötigte Wissen so, dass jede(r) sich nach unserem Unterricht selbst helfen kann. Keine Druckbetankung mit Lernstoff, sondern individuelle Hilfe!

Kleine Gruppen - Maximal fünf Schüler/innen pro Gruppe!
Kleine Gruppen, gleiches Fach, gleicher Jahrgang, gleicher Schultyp. Jede Kleingruppe hat einen eigenen Raum, in dem sie ungestört in angenehmer Atmosphäre lernen kann.

Einzelunterricht - Jede(r) lernt anders!
Manchmal ist Einzelunterricht die beste Lösung. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, dann können wir gemeinsam die Details für diesen "Eins zu Eins"-Unterricht besprechen.

Kurstermine - Niemand hat immer Zeit!
Wir stimmen die Termine mit allen Teilnehmenden ab. Dazu füllen Sie nach der Anmeldung ein Onlineformular aus. Wir beziehen Ihre Wünsche dann bei der Planung so weit wie möglich mit ein.

Präsenz- und/oder Onlineunterricht:
Zusätzlich zum Präsenzunterricht gibt es unser komplettes Schülerförderangebot auch in Onlineform. Einzige Unterschiede dabei: Der Ort und die Technik! Alles andere bleibt gleich: individuelle Unterstützung, kleine Gruppen oder Einzelunterricht und individuell angepasste Kurstermine.


Gebühren:
Die Gebühren unserer Schülerförderkurse sind nach Teilnehmerzahl und Kursdauer gestaffelt. Je nachdem wie viele Teilnehmer sich für Ihren Kurs anmelden ergibt sich erst bei Kursbeginn der konkrete Betrag. Hier zwei Beispiele:

Kursgebühren bei Kursen mit 6 Kurstagen á 60 Minuten oder 4 Kurstagen á 90 Minuten:
5 Teilnehmer: Gebühr 87,00 EUR
4 Teilnehmer: Gebühr 97,00 EUR
3 Teilnehmer: Gebühr 107,00 EUR
2 Teilnehmer: Gebühr 117,00 EUR

Kursgebühren bei Kursen mit 6 Kurstagen á 90 Minuten:
5 Teilnehmer: Gebühr 108,00 EUR
4 Teilnehmer: Gebühr 123,00 EUR
3 Teilnehmer: Gebühr 138,00 EUR
2 Teilnehmer: Gebühr 159,00 EUR
  • Gebühr
    siehe Kursbeschreibung
  • Kursnummer: A6441
  • Kursbeginn ab dem 14.11.2022 (KW 46/2022), auf Wunsch auch früher. Kursdauer 6 Wochen (Kursende in KW 02/2023), auf Wunsch länger. Die genauen Termine (Wochentage und Uhrzeit) werden in den beiden Wochen vor Kursbeginn nach Absprache mit den Teilnehmern festgelegt. Dazu erhalten alle angemeldeten(!) Teilnehmer Mitte Oktober per Email einen Link zu unserem Planungsformular. In diesem können Sie die für Sie möglichen Termine angeben. Nach Erhalt aller Planbögen werden Sie in der Woche vor Kursbeginn per Email über die konkreten Kurstermine (Tage und Uhrzeiten) informiert.
  • Dozent*in:
    Esma Mutlu
    Geschäftsstelle: Erding