Skip to main content

Psychologie, Persönlichkeitsbildung

43 Kurse

Info & Anmeldung: Tel.: 08122 9787-0, E-Mail

Regine Biedenkopf
Stellv. Geschäftsführerin & Fachbereich Gesundheit

Loading...
Einfach machen!
Dieser Kurs findet in diesem Semester nur auf Anfrage statt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch ...
Erding

Dieser Workshop ist für alle, die sich mit guten Vorsätzen verändern wollten und bereits bei der Planung oder bei der Umsetzung steckengeblieben sind. Wer kennt ihn nicht, diesen inneren Widerstand, der uns immer wieder stört und jede Menge Energie kostet. Wir lösen gemeinsam die Blockaden. Sie gehen mit neuem Bewusstsein ans Werk und sichern Ihre Neuerung dauerhaft. Machen Sie mit! Für 3 - 6 Teilnehmende.

Kursnummer D4553
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: Michael Schlögl
Neu: "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz"
Mo. 25.09.2023 14:00
Erding

Kurse: Passend zum Thema Demenz bieten die VHS Erding, Gesundheitsregion plus Landkreis Erding und BRK Erding das bayernweite Projekt "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz im Landkreis Erding an. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Bewegungsangebot für Menschen mit Demenz, dessen Träger die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V. ist. Dieses Angebot ist an Menschen in einer frühen Krankheitsphase der Demenz gerichtet. Berücksichtigt werden dabei die individuell unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden und deren Beschwerden, Einschränkungen und (Vor-)Erkrankungen. Eine klare Struktur im Stundenverlauf und bekannte Inhalte sollen Sicherheit vermitteln. Eine wertschätzende Grundhaltung sowie eine kleine Gruppengröße sind dabei selbstverständlich. Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Landesamt für Pflege mit Mitteln aus dem Bayerischen Demenzfonds und ist deshalb im ersten Jahr kostenfrei. Anmeldung unter sport-trotzt-demenz@kverding.brk.de

Kursnummer C9106B
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Petra Angermair
Neu: "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz"
Di. 24.10.2023 10:00
Isen

Kurse: Passend zum Thema Demenz bieten die VHS Erding, Gesundheitsregion plus Landkreis Erding und BRK Erding das bayernweite Projekt "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz im Landkreis Erding an. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Bewegungsangebot für Menschen mit Demenz, dessen Träger die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V. ist. Dieses Angebot ist an Menschen in einer frühen Krankheitsphase der Demenz gerichtet. Berücksichtigt werden dabei die individuell unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden und deren Beschwerden, Einschränkungen und (Vor-)Erkrankungen. Eine klare Struktur im Stundenverlauf und bekannte Inhalte sollen Sicherheit vermitteln. Eine wertschätzende Grundhaltung sowie eine kleine Gruppengröße sind dabei selbstverständlich. 14-tägiges Angebot. Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Landesamt für Pflege mit Mitteln aus dem Bayerischen Demenzfonds und ist deshalb im ersten Jahr kostenfrei.

Kursnummer C9106A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Margit Burgmair
Neu: "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz"
Mi. 25.10.2023 10:00
Wartenberg

Kurse: Passend zum Thema Demenz bieten die VHS Erding, Gesundheitsregion plus Landkreis Erding und BRK Erding das bayernweite Projekt "Sport und Bewegung trotz(t) Demenz" im Landkreis Erding an. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Bewegungsangebot für Menschen mit Demenz, dessen Träger die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V. ist. Dieses Angebot ist an Menschen in einer frühen Krankheitsphase der Demenz gerichtet. Berücksichtigt werden dabei die individuell unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden und deren Beschwerden, Einschränkungen und (Vor-)Erkrankungen. Eine klare Struktur im Stundenverlauf und bekannte Inhalte sollen Sicherheit vermitteln. Eine wertschätzende Grundhaltung sowie eine kleine Gruppengröße sind dabei selbstverständlich. 14-tägiges Angebot. Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Landesamt für Pflege mit Mitteln aus dem Bayerischen Demenzfonds und ist deshalb im ersten Jahr kostenfrei.

Kursnummer C9106
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Susanne Ilse
Raus aus der negativen Schlafspirale - ein Onlinekurs (zertifiziert)
Start jederzeit.
online

Wir merken erst dann, wie wichtig guter Schlaf ist, wenn er uns fehlt. Sie starten automatisch schlechter in den Tag, wenn Ihr Körper zu wenig Schlaf bekommt. Sie sind schneller überfordert und reagieren gereizter. Ihr Körper ist gestresst. Wer schlecht schläft, hat Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Sie können Ihre normalen Leistungen auf der Arbeit, in der Familie oder beim Training nicht zu 100 % abrufen. Neue Dinge zu lernen und zu behalten, fällt Ihnen schwerer. Zu viele Menschen nehmen ihre unzureichende Nachtruhe als gegeben hin oder versuchen, mit Schlafmitteln selbst dagegen anzugehen - oft ohne dauerhaften Erfolg oder mit nur noch stärker werdenden Schlafproblemen. Denn für Schlafstörungen gibt es viele unterschiedliche Ursachen. Deshalb gilt es, diesen auf die Spur zu kommen. Unser online Schlafpräventionskurs hilft Ihnen, ohne irgendwelche Medikamente der falschen Versprechungen wieder zu einem gesunden Schlaf zu finden. Nach einem erholsamen Schlaf starten Sie motiviert und energiereich in den neuen Tag. Der Kurs findet komplett online statt. Er beinhaltet zahlreiche Videos und Arbeitsblättern zur Vertiefung der Thematik. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit. Der Kurs ist auf eine Gesamtdauer von 8 Wochen ausgelegt. Sie entscheiden, wann und wo - unabhängig von Zeit und Ort. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail. Quality Think Dipl. Psychologin Sabine Saltenberger, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Schlaftrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen Martina Knaack Gesundheitsmanagerin (B.Sc.), Stresstrainerin, systemische Beraterin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

Kursnummer D9143
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,50
Dozent*in: Sabine Saltenberger
Schutzschild Resilienz - stark und immun gegen das Schicksal Zertifizierter Onlinekurs über 10 Wochen
Start jederzeit.
online
Zertifizierter Onlinekurs über 10 Wochen

Die Herausforderungen des täglichen Lebens verlangen uns viel Stärke und Kraft ab. Aber immer wieder gibt es Menschen, die mit solchen Widrigkeiten des Lebens gut umgehen können. Dann wiederum auch andere, die stark mit dem Schicksal hadern. Warum gibt es so unterschiedliche Menschen? Die Menschen, die unerschütterlich im Leben stehen, verfügen über eine seelische Widerstandskraft, die sogenannte Resilienz. Durch sie kann uns auch der stärkste Sturm des Lebens nichts anhaben. Und nun zur guten Nachricht. Resilienz kann trainiert und gestärkt werden, sodass man trotz stressigen Zeiten und großen Belastungen gesund und widerstandsfähig bleibt! Vieles, was man dafür tun muss, ist einfach und lässt sich sehr gut im turbulenten Alltag umsetzen. Wenn Sie sich hier wiederfinden, dann ist unser Präventionskurs zur Stärkung Ihrer Resilienz genau das richtige für Sie. Der Kurs findet komplett online statt. Er beinhaltet zahlreiche Videos und Arbeitsblättern zur Vertiefung der Thematik. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit. Der Kurs ist auf 10 Wochen ausgelegt und Sie haben 20 Wochen Zugriff auf ihn. (Sollten Sie mehr Zeit benötigen, dann kann der Zugriff problemlos verlängert werden). Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo und wo Sie den Kurs durchlaufen. Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail. Quality Think Dipl. Psychologin Sabine Saltenberger, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen Martina Knaack Gesundheitsmanagerin (B.Sc.), Stresstrainerin, systemische Beraterin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

Kursnummer D9142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,50
Dozent*in: Sabine Saltenberger
Endlich Stressfrei - ein zertifizierter Onlinekurs über acht Wochen
Start jederzeit.
online

Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag und Berufsleben mit dazu. Doch Stress kann auch krank machen. Der Kurs ist für Sie der richtige, wenn: - Sie Ihre Stresstoleranzschwelle für eine gute Work-Life-Balance anheben möchten - Sie aus der Problemorientierung in die Lösungsorientierung wechseln wollen - Sie die eigene Belastungsfähigkeit in stressigen Situationen verbessern wollen Der Kurs beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Themen: Stressoren, Stressreduktion, Achtsamkeit, Zeitmanagement, positives Denken, lösungsorientiertes Denken und Genusstraining. Zusätzlich beinhaltet er noch verschiedene Entspannungsverfahren wie progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Phantasiereisen usw. Unser Online Kurs basiert sowohl auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie. Der Kurs ist auf 8 Wochen ausgelegt und Sie haben 16 Wochen Zugriff auf ihn. (Sollten Sie mehr Zeit benötigen, dann kann der Zugriff problemlos verlängert werden) Unser Kurs findet komplett Online statt. Er beinhaltet über 80 Videos, Audios, Informations- und Arbeitsblättern. Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo Sie den Kurs durchlaufen. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit. Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail. Quality Think Dipl. Psychologin Sabine Saltenberger, zertifizierte Stresstrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

Kursnummer D9141
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,50
Dozent*in: Sabine Saltenberger
Waldbaden - Zertifizierter Onlinekurs über 8 Wochen Präventionskurs jederzeit buchbar
Start jederzeit.
online
Präventionskurs jederzeit buchbar

Schwerpunkt unseres Kurses ist »Shinrin Yoku« wörtlich übersetzt "Waldbaden". Vereinfacht ausgedrückt geht man beim Shinrin Yoku achtsam im Wald spazieren, langsam, in aller Ruhe. Die Idee kommen aus Japan und wird dort in der Präventionsmedizin angewandt. Eine japanische Therapie für innere Ruhe, erholsamen Schlaf und ein starkes Immunsystem. Unser Kurs beinhaltet zahlreiche Achtsamkeitsübungen die in der Natur speziell im Wald angewendet werden können. Außerdem beschäftigt sich der Kurs mit folgenden Themen: Stressoren, Stressreduktion, Achtsamkeit, positives Denken, lösungsorientiertes Denken und Genusstraining. Zusätzlich beinhaltet er noch verschiedene Entspannungsverfahren wie progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Phantasiereisen usw. Unser Online Kurs basiert sowohl auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie. Der Kurs ist auf 8 Wochen ausgelegt und Sie haben 16 Wochen Zugriff auf ihn. (Sollten Sie mehr Zeit benötigen, dann kann der Zugriff problemlos verlängert werden) Unser Kurs findet komplett Online statt. Er beinhaltet über 40 Videos, Audios, Workbook. Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo Sie den Kurs durchlaufen. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit. Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail. Quality Think Dipl. Psychologin Sabine Saltenberger, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen sowie zertifizierte Waldbademeisterin.

Kursnummer D9140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,50
Dozent*in: Sabine Saltenberger
Fitter, sicherer und ausgeglichener durch Taekwondo
Fr. 02.02.2024 18:30
Finsing

Taekwondo fördert die Einheit von Körper und Geist! Wer sich selbst und seinen Körper beherrscht, der kann auch die Schwierigkeiten des täglichen Lebens besser meistern. Taekwondo ist daher auch weit mehr als nur eine Sportart. Eigene Grenzen erkennen sowie gegenseitiger Respekt und Achtung spielen genauso eine Rolle, wie das Herausfinden der persönlichen Stärken/Talente, der richtige Umgang mit seinen Schwächen und das Abwehren von körperlichen und seelischen Angriffen. Die Schüler*innen lernen von Anfang an miteinander und damit auch von einander. Auch deshalb wird gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz in das Zentrum der Ausbildung gerückt. Der Dozent, Kurt Müller, ist Musikpädagoge und Taekwondo Trainer. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk.

Kursnummer D9496
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Kurt Müller
"Entspann dich fit" - Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
Mo. 05.02.2024 16:50
Erding

Mit dem Autogenen Training lernen Sie ein sehr wirksames Entspannungsverfahren kennen, das Sie bei regelmäßigem Üben fit macht und Körper, Geist und Seele positiv beeinflusst. Sie nehmen Ihren eigenen Körper bewusster wahr, finden zu mehr Ausgeglichenheit und innerer Ruhe und somit zu mehr Lebensqualität und -freude. Sie erlernen die sieben Grundformeln des Autogenen Trainings und deren Anwendung so, dass Sie sie auch im Alltags- und Berufsleben leicht zwischendurch einbauen können. Ergänzend wird die Methode der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen vorgestellt und praktiziert. Hierbei wird durch bewusstes An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen eine ganzheitliche Entspannung erreicht. Kurs findet auch in den Ferien statt (außer Ostermontag). Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Decke, kleines Kissen, evtl. dicke Socken.

Kursnummer D9370
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Marcus Bank
Meditation & Achtsamkeit - gelassener und entspannter durch´s Leben
Mo. 05.02.2024 18:00
Erding

"Stressabbau durch Achtsamkeit und Meditation" ist ein Satz, den man immer öfter hört. Aber was steckt eigentlich dahinter? Wie lernt man einen besseren Zugang zu sich, zu seinem inneren Ich und seinen Emotionen? Über Stress und seine Ursachen ist viel bekannt; die Einstellung zu Stress und seinen Einflüssen wird meistens jedoch weniger beachtet. Eine eigene entspanntere Einstellung zu sich selbst und zu vielen Dingen im Leben hat eine positive Auswirkung auf die Gesundheit und nimmt u.a. entscheidenden Einfluss auf den Verlauf von geistigen und körperlichen Krankheiten. Diese Einstellung können wir durch Achtsamkeits- und Meditationstraining erreichen. Achtsamkeit hat ihre Wurzel im Buddhismus und ist eine besondere Form von Aufmerksamkeit, die es erlaubt, jegliche Erfahrung gegenwärtig und ohne Bewertung zuzulassen. Wer achtsam lebt, stellt fest, dass sein Empfinden von Zufriedenheit und Glück nicht von äußeren Umständen abhängig ist. Durch Meditation lernen wir, den Geist und das Bewusstsein zu klären, die Gedanken zu beruhigen, alte Gewohnheiten und Muster zu erkennen und "loszulassen". Zudem werden in diesem Kurs verschiedene Methoden, Techniken und Übungen zur Stressbewältigung und Stressvermeidung aufgezeigt, um das Leben gelassener, optimistischer und entspannter angehen zu können. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikmatte, Decke, evtl. Sitz- oder Meditationskissen Kurs auch in den Ferien (außer Ostermontag). Der Kursleiter ist zertifizierter Entspannungspädagoge, Seminarleiter Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson.

Kursnummer D9371
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Marcus Bank
Neu: Sei dein bestes Selbst! Meditation für mehr Gelassenheit
Do. 22.02.2024 19:15
Erding

Lerne Meditations- und Entspannungsübungen kennen, die du auch zuhause machen kannst. Erhalte Tipps für mehr Zufriedenheit. Stoppe dein Gedankenchaos und entdecke Gelassenheit. Wir üben mit dem ebenso einfachen wie inspirierenden Konzept der „Weiträumigkeit“, gemeinsam entwickelt von einem tibetischen Mönch und einem Silicon Valley-Unternehmer. Keine Vorkenntnisse nötig. Einfach mitmachen. Und entspannen. Du lernst: dein Leben wieder genießen zu können und nervige Gedanken hinter dir zu lassen. den Ruhepol in dir zu nutzen und Gelassenheit zu finden. dir mit einfachen Stresstipps deinen Alltag leichter zu machen. Wenn du mehr Beratung wünschst, dann kannst du gern den Kurs davor um 18 Uhr dazu buchen. Mit einfachen Coaching-Methoden entdeckst du mithilfe deiner Handy-Fotos deine Stärken. Für Alle, die Stress abbauen und wieder Zeit für sich haben wollen. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Decke, Meditationshocker (nur wenn vorhanden)      

Kursnummer D9377
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Gerhard Hroß
Selbstverteidigungs-Kurs für Frauen und Mädchen, Mütter und Töchter (ab 15 Jahre)
Sa. 02.03.2024 13:30
Erding

Selbstverteidigung für Frauen ab 15 Jahre Inhalt: Selbstbehauptung, Konfliktbewältigung, Deeskalation, Selbstverteidigung (SV) mit und ohne Hilfsmittel. Notwehr und Nothilfe in Theorie und Praxis. Keine sportlichen Voraussetzungen, keine Altersbegrenzung. JEDE kann ihre Kenntnisse und ihr Können rund um diese Themen erweitern! Etwas Theorie und etwas mehr Anwendungen von einfachen, praktikablen und effektiven Techniken der Selbstverteidigung (alle praktischen Übungen völlig freiwillig, hier ist auch das Zusehen erlaubt). Infos auch zum Themen-Bereich "Bewaffnung" von Pfefferspray über Schrillalarm und Palmstick bis Reizgas-Pistole...   Ausrüstung: Bequeme Kleidung, Zubehör wird kostenlos zur Verfügung gestellt, ebenso Demo-Material sowie Übungs-"waffen" von Kugelschreiber bis Regenschirm. Bitte Getränk für Pause mitbringen. Dozenten: Peter Felber, SV-Trainer beim TSV Erding e.V., Meistergrade Jiu-Jitsu/Goshin-Jitsu und pensionierter Polizeibeamter, Hauptkommissar a.D. und Birgit Klein, Fitnesstrainer B-Lizenz und Instructor Budosport.

Kursnummer D9493
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Peter Felber
Selbstbehauptungskurs "Einfach Stark" Bambinis (Grundschüler Klasse 1 und 2)
So. 10.03.2024 10:00
Erding

Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von überfordernden Konfliktsituationen, (Cyber)Mobbing oder sogar Gewalt. Mit diesem Training, für Kinder aus der Praxis für die Praxis, lernen Kinder damit umzugehen! Für mehr Sicherheit und für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft! Mit interaktiven und mit einfachen Übungen erarbeiten wir Strategien um Konflikte Gewaltfrei zu lösen. Wir lernen: - Die richtige Körperhaltung um mutig zu wirken - Was wir tun können, wenn wir beleidigt werden oder uns was weggenommen wird - Wie wir richtig Hilfe holen - Wie wir klar und deutlich kommunizieren, um ernst genommen zu werden Ernste Themen aber mit Spaß und Leichtigkeit vermittelt! Mehr Infos auf www.einfach-stark.eu Bitte mitbringen: Getränke und kleine Brotzeit.

Kursnummer D9624
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Geschwisterkind 19,00 €
Dozent*in: Chiara van Willingen
Selbstbehauptungskurs "Einfach Stark" Kids (Grundschüler Klasse 3 und 4)
So. 10.03.2024 13:30
Erding

Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche sind inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber) Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Mit diesem Training, aus der Praxis für die Praxis, lernen Kinder damit umzugehen! Für mehr Sicherheit und für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft! Mit interaktiven und mit einfachen Übungen erarbeiten wir Strategien und Konflikte wie Beleidigungen, Provokationen, schubsen, hauen oder Gewaltandrohung gewaltfrei zu lösen. Zusätzlich lernen wir: - mehr Klarheit in unsere Kommunikation - Dingen die uns schwerfallen, mit hoher Energie zu meistern - unsere Gefühle sowie die der Mitmenschen einzuordnen - aus der Opfer- bzw. Täterrolle kommen Mehr Infos auf www.einfach-stark.eu Bitte mitbringen: Getränk und kleine Brotzeit.

Kursnummer D9627
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Chiara van Willingen
Mir geht es nicht gut, ich möchte etwas ändern. Aber wie?
Do. 14.03.2024 18:30
online

Was will ich tatsächlich? Wie dringend ist es? Was soll es bewirken? Will ich äußere ‚Umstände‘ ändern oder etwas an mir selbst? Und was bedeutet das dann? Welche Motive stehen dahinter? Warum ist es oft so schwer, etwas zu ändern? Kann man das beschleunigen? Gibt es einfache Hilfsmittel? Es ist möglich, gewünschten Veränderungen die Authentizität und die Kraft zu geben, die sie brauchen, um zu "funktionieren“ - wenn wir unsere Beweggründe ehrlich anschauen und bereit für Veränderung bei uns sind.

Kursnummer D1556
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Claudia Baumeister
Kreative Entspannung für Kinder im Frühling (6-10 Jahre)
Sa. 16.03.2024 16:00
Erding

Die schulischen Anforderungen, die immer mehr werden, der Medienkonsum und die allgemeinen Umweltbelastungen zeigen oft schon bei Kindern Symptome. Diese äußern sich manchmal durch Unruhe im Alltag, Ängste oder auch Schlafstörungen. Bei diesem Kurs lernen die Kinder spielerisch Entspannungsverfahren kennen. Ebenso lernen Sie auf ihren Körper und ihre Bedürfnisse zu hören und durch leicht erlernte Techniken selbst zu ihrem Wohlbefinden etwas beitragen zu können. Bitte mitbringen: 1 Matte, ein Kissen, eine Decke, warme Socken, Brotzeit und Getränk; Materialkosten (kleine Leinwand) im Preis enthalten. Die Dozentin Cora Masini-Wallenhorst ist zertifizierte Entspannungstrainerin.

Kursnummer D9632
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Cora Masini-Wallenhorst
Letzte-Hilfe-Kurs
Mi. 20.03.2024 17:00
Erding

Erste Hilfe ist ein bekannter und selbstverständlicher Teil der Hilfekultur in unserer Gesellschaft. Aber was genau bedeutet "Letzte Hilfe"? Bei diesem Kurs geht es um die Vermittlung von Basis-Wissen und Basis-Kompetenzen aus Hospiz- und Palliativarbeit für eine gute Sorge am Lebensende. Letzte-Hilfe-Kurse sind ein Beitrag für eine sorgende Gesellschaft. Neben der Vermittlung von Faktenwissen über Sterben, Tod, Trauer und die Umsorge am Lebensende wird ein offener Austausch über dieses Thema ermöglicht und angeregt. "Die Wahrscheinlichkeit, im Laufe seines Lebens, jemanden wiederbeleben zu müssen, ist geringer, als jemandem am Ende seines Lebens, die Hand zu halten." (Dr. Georg Bollig) Kursdauer: 3,5 Stunden (incl. eine halbe Stunde Pause). Referentinnen: Jutta Mayer; Pflegedienstleitung im Sophienhospiz, Palliativ-Care-Fachkraft Mechtild Haubelt-Awe; Palliativ-Care-Fachkraft und Koordinatorin des CHV Erding e.V. Kooperation: Christophorus Hospizverein Erding e.V. und Volkshochschule im Landkreis Erding

Kursnummer D9125
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Mechtild Haubelt-Awe
Neu: Selbstfürsorge im Alltag für hochsensible Frauen - Tagesseminar
Sa. 23.03.2024 10:00
Sankt Wolfgang

In einer hektischen Welt, in der Reize uns von allen Seiten überfluten, ist es als hochsensible Frau oft eine Herausforderung zur Ruhe zu kommen. Aber stellen Sie sich einen Tag vor, der ganz Ihnen gewidmet ist, an dem Sie die Möglichkeit haben, tief durchzuatmen und wieder aufzutanken. Sie werden eine Reihe von Übungen kennenlernen, die Ihre Sinne ansprechen und Ihnen helfen, Ihre Empfindsamkeit als Stärke zu erkennen. Ein wichtiger Teil werden Entspannungsübungen sein, die es Ihnen ermöglichen Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen. Sie werden lernen, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein und Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen. Selbstfürsorge- und Wohlfühltipps runden diesen „Ruhetag“ ab. Dieser Kurs ist eine wunderbare Gelegenheit, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und in einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Frauen sich auszutauschen.   Bitte bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke, kleines Kissen und Getränk mitbringen.   In der Verpflegungspauschale von 33,00 € sind Mittagessen (Vor- Haupt- und Nachspeise) sowie Kaffee und Kuchen enthalten. Bei Wunsch eines vegetarischen Gerichtes, bitte bei der Anmeldung Bescheid geben.

Kursnummer D9114
Kursdetails ansehen
Gebühr: 93,00
Dozent*in: Christa Wagner
Demenz verstehen - eine Herausforderung - Modul 2 Richtige Kommunikation bei Demenz erleichtert Vieles
Di. 26.03.2024 17:30
Erding
Richtige Kommunikation bei Demenz erleichtert Vieles

Dieser Abend möchte betroffenen Angehörigen die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Demenz" beantworten. Grundlegenden Fragen wird auf den Grund gegangen, umfassende Informationen bereit gestellt und wertvolle Tipps aus der Praxis gegeben. Die Dozentin hat eine langjährige Erfahrung und wird gezielt auf Fragen und Probleme der Teilnehmenden eingehen. Ein reger Austausch ist wünschenswert. Es gibt insgesamt fünf Module, an verschiedenen Abenden, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Teilnahme an allen Modulen ist nicht erforderlich. Sollte Interesse bestehen, alle Module zu besuchen, empfiehlt sich der Start mit Modul 1. Im Modul 2 liegt der Fokus auf Kommunikation. Welche Kommunikationsmöglichkeiten habe ich, welche Gründe führen zu Kommunikationsproblemen, Körpersprache etc.. Sie sammeln zusätzliches Know-how und gewinnen Sicherheit für Ihren Alltag. Angehörige bekommen diese Informationsveranstaltungen in der Regel finanziell bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse. Kursleiterin: Karin Valenta Erwachsenenbildung/Arbeitspädagogik Soziale Betreuung - Schwerpunkt Demenz Teilnahmebestätigung kann zur Verfügung gestellt werden. Kurs als alljährliche Pflicht - Schulungsmaßnahme für Betreuungskräfte nach Paragraf 45a /87b anerkannt.

Kursnummer D9102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Karin Valenta
Mit emotionaler Gesprächsführung leichter ans Ziel
Di. 09.04.2024 19:00
Erding

Sie führen täglich viele Gespräche, kommen mit Menschen in Berührung und nehmen automatisch Ihr Gegenüber emotional wahr. Sinne wecken und Stimmungen erkennen stehen im Mittelpunkt dieser beruflichen Fortbildung, die auch im privaten Umfeld wirkt. Wir vertiefen die Beobachtungen aus Ihrem Alltag, erarbeiten Lösungen und schärfen Ihre Sinne. Sie kommen bei einer angenehmen Gesprächsatmosphäre schneller ans Ziel und achten auf die Wechselwirkung von Stimmungen. Für 3 - 6 Teilnehmende.

Kursnummer D4554
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Dozent*in: Michael Schlögl
Neu: Schnupperkurs Aikido und Selbstbehauptung für Grundschulkinder (Anfänger)
Fr. 12.04.2024 17:00
Taufkirchen/Hörgersdorf

In diesem Schnupperkurs über zwei Stunden lernen die Kinder spielerisch Aikido als Möglichkeit der Selbstbehauptung und der Selbstverteilung kennen. Wir trainieren anhand von Alltagsbeispielen, sich erfolgreich gegen Gewalt und Übergriffigkeit zu wehren. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Getränk

Kursnummer D9620
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Angelika Gründel
Einführung in die gewaltfreie Kommunikation I - Workshop
Do. 18.04.2024 19:00
Erding

Wenn Menschen miteinander leben oder arbeiten, entstehen leicht Spannungen, Streit oder Missverständnisse. Im ersten Teil dieses zweiteiligen Workshops lernen Sie die Grundzüge der GfK. Gewaltfreie Kommunikation zeigt, wie es gelingen kann, sich aufrichtig mitzuteilen - ohne zu kritisieren oder Vorwürfe zu machen. Sie zeigt, wie es möglich ist, den anderen zu verstehen - auch wenn ich eine andere Sicht habe, persönliche Bitten auszusprechen - statt Forderungen zu stellen; mich für meine Bedürfnisse stark zu machen - ohne andere zu verurteilen. Gewaltfreie Kommunikation unterstützt dabei, Kritik und Vorwürfe zu hören - ohne sie persönlich zu nehmen. Sie lernen ein leicht verständliches Modell kennen, das Ihnen hilft, eine wertschätzende Haltung - sich und anderen gegenüber einzunehmen. In diesem Workshop werden Sie die ersten Schritte der gewaltfreien Kommunikation kennenlernen und in Kleingruppen einüben können, - wie Sie beobachten ohne zu bewerten, - wie Sie sich Ihrer Gefühle und Gedanken bewusst werden und Verantwortung dafür übernehmen können - wie Sie eigene Bedürfnisse wahrnehmen und mitteilen. Beim Folgetermin werden die weiteren Schritte erläutert und die Grundlagen vertieft. Ab 5 Teilnehmer

Kursnummer D4155
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Barbara Reinkowski
Neu: Achtsamkeitswanderung im Mangfalltal
Sa. 20.04.2024 09:00
Valley

Was Sie an diesem Tag erwartet, ist keine normale Wanderung, die Sie vielleicht von eigenen Unternehmungen her kennen. Sie lernen zunächst, Ihre Wahrnehmung in der Natur mit allen Ihren Sinnen wesentlich zu erweitern und zu verändern, sowohl nach außen hin, als auch nach innen.  Mit geschärften Sinnen erkennen wir nun zum ersten Mal verwundert wunderschöne Dinge, an denen wir bisher nur achtlos vorbeigegangen sind. Am Nachmittag lassen wir dann die Vergangenheit und die Zukunft hinter uns und wenden wir uns dem gegenwärtigen Moment zu. Dazu machen wir verschiedene Übungen und eine Meditation in der Natur. So werden Sie mit neuen Impulsen in Ihren Alltag zurückkehren und diesen bestimmt etwas anders gestalten.  Veranstalter: Jochen Ebenhoch. Der Dozent ist erfahrener Wanderleiter und Achtsamkeits-Coach. Kontaktaufnahme vor der Veranstaltung mit dem Dozenten ist erwünscht: Jochen Ebenhoch, 0162-7275369 (mobil); ebenhoch1@yahoo.de Treffpunkt am Gasthof Maxlmühle, Mühltal 1, 83626 Valley, bitte pünktlich um 9:00 Uhr (Ende etwa um 16:00 Uhr) Bitte an festes Schuhwerk denken (Wanderschuhe).

Kursnummer D9813
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Jochen Ebenhoch
Mitarbeitergespräche erfolgreich führen - Seminar
Sa. 20.04.2024 10:00
Erding

Wie soll ich es meinem Mitarbeiter sagen? Wie gestalten Sie Anerkennungs-, Kritik-, Beurteilungs- und Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich? Standen Sie auch schon mal vor dieser Herausforderung? In diesem Kurs werden diese Fragen beantwortet. Dabei erlernen Sie neben den Regeln der Kommunikation, den sinnvollen Aufbau von Mitarbeitergesprächen und erhalten darüber hinaus einen Einblick in die Transaktionsanalyse. Sie lernen dabei auf die Körpersprache Ihres Gegenübers zu achten und Aussagen zu hinterfragen. Dieser Kurs ist auch für Mitarbeiter geeignet, die gut vorbereitet in das Mitarbeitergespräch gehen wollen oder am 360 °-Feedback teilnehmen. 6 - 14 Teilnehmer

Kursnummer D4207
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Dozent*in: Angelika Kaiser
Neu: Konfliktbewältigung verbal (Zitat: „Man kann nicht NICHT kommunizieren“!)
Sa. 20.04.2024 13:00
Erding

"Best Case" Deeskalation verbal : Konfliktvermeidung, Deeskalation, Konfliktbewältigung Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein, Kommunikation (Sprache, Mimik, Gestik, Körpersprache…) Rechtzeitig einschreiten Thema Beleidigung, abfällige Bemerkung („Sprache kann verletzender sein als ein Schlag“) Schubsen, mit dem Finger angestoßen werden Notwehr im Rahmen der Verhältnismäßigkeit > wird ohne Kampfübungen nur in Theorie angesprochen. Die Beteiligung an kleinen Mitmach-Aktionen oder Rollenspielen ist zwar wegen der effektiveren und anhaltenderen Wirksamkeit empfohlen, ist aber immer völlig freiwillig. Natürlich kann man auch als Zuschauer/in die Info mitnehmen. Bitte mitbringen: Ggf. Getränk für kurze Pausen Dozent: Peter Felber, Trainer- und Prüferlizenzen in Jiu-Jitsu (3. Dan), Goshin-Jitsu (7. Dan) und ShinKendo (Renshi); Polizeibeamter im Ruhestand, Hauptkommissar a. D. Mitglied im Polizisten helfen e.V. und in der Internat. Police Association

Kursnummer D9494
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Peter Felber
Hochsensibel - Gabe oder Aufgabe / Seminar
Mi. 24.04.2024 19:00
Erding

Hochsensible Menschen nehmen Reize aus der Außen- und aus der Innenwelt viel stärker wahr, verarbeiten diese tiefer und reagieren auch infolgedessen heftiger darauf als andere Menschen. Etwa 15-20 % aller Menschen sind davon betroffen. Sie spüren Stimmungen anderer deutlicher, sind verletzlicher und geraten schneller in Stress. Du bist zu sensibel, Mimose, Sensibelchen, sind Ausdrücke die solche Menschen oft zu hören bekommen. An diesem Abend geht es zum einen um die Merkmale der Hochsensibilität, zum anderen befassen wir uns mit Wegen, wie Sie mit diesen wertvollen Eigenschaften achtsam umgehen können. Anmeldung erforderlich

Kursnummer D9113
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Barbara Reinkowski
Demenz verstehen - eine Herausforderung - Modul 3 Merkwürdiges Verhalten bei Demenzkranken
Do. 25.04.2024 17:30
Erding
Merkwürdiges Verhalten bei Demenzkranken

Dieser Abend möchte betroffenen Angehörigen die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Demenz" beantworten. Grundlegenden Fragen wird auf den Grund gegangen, umfassende Informationen bereit gestellt und wertvolle Tipps aus der Praxis gegeben. Die Dozentin hat eine langjährige Erfahrung und wird gezielt auf Fragen und Probleme der Teilnehmenden eingehen. Ein reger Austausch ist wünschenswert. Es gibt insgesamt fünf Module, an verschiedenen Abenden, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Teilnahme an allen Modulen ist nicht erforderlich. Sollte Interesse bestehen, alle Module zu besuchen, empfiehlt sich der Start mit Modul 1. Im Modul 3 liegt der Fokus auf merkwürdigem und auffälligem Verhalten sowie Halluzinationen bei Demenzkranken mit Lösungsmöglichkeiten schwieriger Situationen anhand praktischer Beispiele. Sie sammeln zusätzliches Know-how und gewinnen Sicherheit für Ihren Alltag. Angehörige bekommen diese Informationsveranstaltungen in der Regel finanziell bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse. Kursleiterin: Karin Valenta Erwachsenenbildung/Arbeitspädagogik Soziale Betreuung - Schwerpunkt Demenz Teilnahmebestätigung kann zur Verfügung gestellt werden. Kurs als alljährliche Pflicht - Schulungsmaßnahme für Betreuungskräfte nach Paragraf 45a /87b anerkannt.

Kursnummer D9103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Karin Valenta
Neu: Konfliktbewältigung bis Notwehr
Sa. 27.04.2024 13:00
Erding

"Worst Case" : Selbstverteidigung im schlimmsten Fall der Angriff lässt sich nicht mehr vermeiden, steht unmittelbar bevor oder läuft bereits schnelle Situationsbeurteilung Angriffe durch fassen, greifen, halten, würgen … Angriffe durch schlagen, treten, stechen, … Frage: Soll man sich bewaffnen, und wenn – dann womit? Theorie-Thema von Pfefferspray und Schrillalarm über Schlagstock bis Gaspistole. Praktische Anwendung: Verwendung von Hilfsmitteln zur SV (Selbstverteidigung) wie Kugelschreiber, Regenschirm, Gürtel, Schal, „Gegenstände des täglichen Gebrauches“. Übungen Selbstverteidigung: Effektiver Nahkampf mit und ohne Hilfsmittel. Kein Sport, sondern: „Ich bin derjenige, der nach dem Angriff noch stehen kann!“ Die Beteiligung an kleinen Mitmach-Aktionen oder Rollenspielen ist zwar wegen der effektiveren und anhaltenderen Wirksamkeit empfohlen, ist aber immer völlig freiwillig. Natürlich kann man auch als Zuschauer/in die Info mitnehmen. Bitte mitbringen: Ggf. Getränk für kurze Pausen Dozent: Peter Felber, Trainer- und Prüferlizenzen in Jiu-Jitsu (3. Dan), Goshin-Jitsu (7. Dan) und ShinKendo (Renshi); Polizeibeamter im Ruhestand, Hauptkommissar a. D. Mitglied im Polizisten helfen e.V. und in der Internat. Police Association

Kursnummer D9495
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Peter Felber
Work-Life-Happiness: Entwickle dein eigenes Selbstfürsorge-Paket - Workshop
Sa. 27.04.2024 14:00
Erding

Einfach mal an dich denken: Entdecke deine persönlichen Wege des Ausruhens, erlaube dir Glück und finde deine Voranbringer im Leben. Mehr Initiative, weniger Ablenkung. Selbstliebe statt Erschöpfung. Wenn du dich gut um dein Wohlbefinden kümmerst, hat das zugleich einen positiven Einfluss auf dein Umfeld. Privat und im Job läuft es besser. Dieser Workshop hilft dir, deine Selbstfürsorge selbst zu gestalten. Ein Nachmittag mit der neuen und kreativen Methode des Life Design. Und einfachen Entspannungsübungen. Du lernst: - Work-Life-Balance neu zu gestalten. - Entspannungstechniken zu nutzen. - Gemeinsam Ideen für ein glückliches Leben zu finden. - die Basics des Life Design anzuwenden. Bitte mitbringen: Stift, evtl. Decke

Kursnummer D9379
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Gerhard Hroß
Konflikte in beruflichen Situationen lösen
Do. 02.05.2024 18:30
Erding

Wo Menschen unterschiedlicher Natur und mit verschiedenen Interessen zusammenkommen, entstehen leicht Konflikte. Die Methoden der gewaltfreien Kommunikation helfen dabei, Schwierigkeiten zu erhellen und Konflikte zu lösen. Wir werden anhand von Beispielen aus dem beruflichen Zusammenhang – fiktive oder von Ihnen eingebrachte Beispiele – schwierige Situationen genauer analysieren und für Sie passende Lösungsvorschläge erarbeiten. Ab 5 Teilnehmenden.

Kursnummer D4210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Dozent*in: Barbara Reinkowski
Neu: Selbstfürsorge im Alltag für hochsensible Frauen - Tagesseminar
Sa. 04.05.2024 10:00
Sankt Wolfgang

In einer hektischen Welt, in der Reize uns von allen Seiten überfluten, ist es als hochsensible Frau oft eine Herausforderung zur Ruhe zu kommen. Aber stellen Sie sich einen Tag vor, der ganz Ihnen gewidmet ist, an dem Sie die Möglichkeit haben, tief durchzuatmen und wieder aufzutanken. Sie werden eine Reihe von Übungen kennenlernen, die Ihre Sinne ansprechen und Ihnen helfen, Ihre Empfindsamkeit als Stärke zu erkennen. Ein wichtiger Teil werden Entspannungsübungen sein, die es Ihnen ermöglichen Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen. Sie werden lernen, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein und Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen. Selbstfürsorge- und Wohlfühltipps runden diesen „Ruhetag“ ab. Dieser Kurs ist eine wunderbare Gelegenheit, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und in einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Frauen sich auszutauschen.   Bitte bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke, kleines Kissen und Getränk mitbringen. In der Verpflegungspauschale von 33,00 € sind Mittagessen (Vor- Haupt- und Nachspeise) sowie Kaffee und Kuchen enthalten. Bei Wunsch eines vegetarischen Gerichtes, bitte bei der Anmeldung Bescheid geben.  

Kursnummer D9115
Kursdetails ansehen
Gebühr: 93,00
Dozent*in: Christa Wagner
Selbstbehauptungskurs "Einfach Stark" Bambinis (Grundschüler Klasse 1 und 2)
Sa. 04.05.2024 10:00
Erding

Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von überfordernden Konfliktsituationen, (Cyber)Mobbing oder sogar Gewalt. Mit diesem Training, für Kinder aus der Praxis für die Praxis, lernen Kinder damit umzugehen! Für mehr Sicherheit und für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft! Mit interaktiven und mit einfachen Übungen erarbeiten wir Strategien um Konflikte Gewaltfrei zu lösen. Wir lernen: - Die richtige Körperhaltung um mutig zu wirken - Was wir tun können, wenn wir beleidigt werden oder uns was weggenommen wird - Wie wir richtig Hilfe holen - Wie wir klar und deutlich kommunizieren, um ernst genommen zu werden Ernste Themen aber mit Spaß und Leichtigkeit vermittelt! Mehr Infos auf www.einfach-stark.eu Bitte mitbringen: Getränke und kleine Brotzeit.

Kursnummer D9625
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Geschwisterkind: 29,00 €
Dozent*in: Chiara van Willingen
Selbstbehauptungskurs "Einfach Stark" Kids (Grundschüler Klasse 3 und 4)
Sa. 04.05.2024 13:30
Erding

Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche sind inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber) Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Mit diesem Training, aus der Praxis für die Praxis, lernen Kinder damit umzugehen! Für mehr Sicherheit und für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft! Mit interaktiven und mit einfachen Übungen erarbeiten wir Strategien und Konflikte wie Beleidigungen, Provokationen, schubsen, hauen oder Gewaltandrohung gewaltfrei zu lösen. Zusätzlich lernen wir: - mehr Klarheit in unsere Kommunikation - Dingen die uns schwerfallen, mit hoher Energie zu meistern - unsere Gefühle sowie die der Mitmenschen einzuordnen - aus der Opfer- bzw. Täterrolle kommen Mehr Infos auf www.einfach-stark.eu Bitte mitbringen: Getränk und kleine Brotzeit.

Kursnummer D9628
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Chiara van Willingen
Demenz verstehen - eine Herausforderung - Modul 4 "Herausforderndes Verhalten" bei Personen mit einer demenziellen Erkrankung
Do. 16.05.2024 17:30
Erding
"Herausforderndes Verhalten" bei Personen mit einer demenziellen Erkrankung

Dieser Abend möchte betroffenen Angehörigen die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Demenz" beantworten. Grundlegenden Fragen wird auf den Grund gegangen, umfassende Informationen bereit gestellt und wertvolle Tipps aus der Praxis gegeben. Die Dozentin hat eine langjährige Erfahrung und wird gezielt auf Fragen und Probleme der Teilnehmenden eingehen. Ein reger Austausch ist wünschenswert. Es gibt insgesamt fünf Module, an verschiedenen Abenden, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Teilnahme an allen Modulen ist nicht erforderlich. Sollte Interesse bestehen, alle Module zu besuchen, empfiehlt sich der Start mit Modul 1. Im Modul 4 liegt der Fokus auf Belastungen durch herausfordernde Verhaltensauffälligkeiten, Aggressionen, Gewalt in der Pflege und Betreuung . Wie gehe ich damit um, gibt es eine Erklärung und wie kann ich mich schützen vor belastenden Gefühlen und Konflikten. Sie sammeln zusätzliches Know-how und gewinnen Sicherheit für Ihren Alltag. Angehörige bekommen diese Informationsveranstaltungen in der Regel finanziell bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse. Kursleiterin: Karin Valenta Erwachsenenbildung/Arbeitspädagogik Soziale Betreuung - Schwerpunkt Demenz Teilnahmebestätigung kann zur Verfügung gestellt werden. Kurs als alljährliche Pflicht - Schulungsmaßnahme für Betreuungskräfte nach Paragraf 45a /87b anerkannt.

Kursnummer D9104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Karin Valenta
Einführung in die gewaltfreie Kommunikation II - Workshop
Do. 16.05.2024 19:00
Erding

In diesem zweiten Teil des Workshops werden Sie die weiteren Schritte der gewaltfreien Kommunikation kennenlernen und in Kleingruppen einüben können, - wie Sie im Konflikt Lösungen finden können, die die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen - wie Sie Ihre Wahrnehmung für den Unterschied zwischen Bitten und Forderungen schärfen - wie Sie mit Wut und Ärger anders umgehen. Eine Teilnahme an diesem Kurs ist auch möglich, wenn Sie im Workshop I nicht dabei waren. Ab 5 Teilnehmer

Kursnummer D4156
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Barbara Reinkowski
Kreative Entspannung für Kinder im Sommer (6-10 Jahre)
Sa. 08.06.2024 14:00
Erding

Die schulischen Anforderungen, die immer mehr werden, der Medienkonsum und die allgemeinen Umweltbelastungen zeigen oft schon bei Kindern Symptome. Diese äußern sich manchmal durch Unruhe im Alltag, Ängste oder auch Schlafstörungen. Bei diesem Kurs lernen die Kinder spielerisch Entspannungsverfahren kennen. Ebenso lernen Sie auf ihren Körper und ihre Bedürfnisse zu hören und durch leicht erlernte Techniken selbst zu ihrem Wohlbefinden etwas beitragen zu können. Bitte mitbringen: 1 Matte, ein Kissen, eine Decke, warme Socken, Brotzeit und Getränk; Materialkosten (kleine Leinwand) im Preis enthalten. Die Dozentin Cora Masini-Wallenhorst ist zertifizierte Entspannungstrainerin.

Kursnummer D9633
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Cora Masini-Wallenhorst
Demenz verstehen - eine Herausforderung - Modul 5 Schmerzen bei Demenzpatienten - Inkontinenz bei Menschen mit Demenz - Ernährung
Do. 20.06.2024 17:30
Erding
Schmerzen bei Demenzpatienten - Inkontinenz bei Menschen mit Demenz - Ernährung

Dieser Abend möchte betroffenen Angehörigen die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Demenz" beantworten. Grundlegenden Fragen wird auf den Grund gegangen, umfassende Informationen bereit gestellt und wertvolle Tipps aus der Praxis gegeben. Die Dozentin hat eine langjährige Erfahrung und wird gezielt auf Fragen und Probleme der Teilnehmenden eingehen. Ein reger Austausch ist wünschenswert. Es gibt insgesamt fünf Module, an verschiedenen Abenden, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Teilnahme an allen Modulen ist nicht erforderlich. Sollte Interesse bestehen, alle Module zu besuchen, empfiehlt sich der Start mit Modul 1. Im Modul 5 liegt der Fokus auf Schmerzen, Inkontinenz und Ernährung. Erhalten Sie Tipps und kleine Tricks rund um diese Themen. Sie sammeln zusätzliches Know-how und gewinnen Sicherheit für Ihren Alltag. Angehörige bekommen diese Informationsveranstaltungen in der Regel finanziell bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse. Kursleiterin: Karin Valenta Erwachsenenbildung / Arbeitspädagogik Soziale Betreuung - Schwerpunkt Demenz Teilnahmebestätigung kann zur Verfügung gestellt werden. Kurs als alljährliche Pflicht - Schulungsmaßnahme für Betreuungskräfte nach Paragraf 45a /87b anerkannt.

Kursnummer D9105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Karin Valenta
Wellness im Wald - Entspannung mal ganz anders, in der Natur und nachhaltig
Fr. 21.06.2024 14:00
Forstinning

Die Liebe des Menschen zum Wald ist schon erblich bedingt; wenn wir grün sehen, fühlen wir uns geborgen. Der Blutdruck kann bei einem Waldaufenthalt sinken und zeigt uns, dass eine Stressreduktion stattgefunden hat. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit und die flüchtigen Substanzen hat Waldluft eine andere elektrische Ladung als Stadtluft. Und sie enthält deutlich mehr Sauerstoff. Wir kommen also immer gesünder aus dem Wald heraus, als wir hinein gegangen sind. Wellness im Wald ist eine Mischung aus Waldbaden, Achtsamkeitsübungen zusammen mit dem Wald und all unseren Sinnen, einer Waldmeditation und das sich von den Bäumen in Hängematten Tragen lassen. Betrachte die Welt mit anderen Augen, gehe in Einklang mit den Bäumen und tanke neue erfrischende Lebens-Energie, die dich in deinen Alltag begleitet. https://gruenes-leben.webnode.page/waldwellness/ Bitte mitbringen: dünne Isomatte, Schlafsack oder Decke, Getränk, Zecken-Mückenschutz, Rucksack, festes Schuhwerk, evtl. Handtuch, Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof / Naturlehrpfad in Forstinning: Siegstätter Weg 23, 85661 Forstinning Link für Google-Maps: https://maps.app.goo.gl/octB1sBCRv4GyJYc6 Wegbeschreibung: Wenn du direkt von der Autobahn - Ausfahrt Hohenlinden - kommst, von der B12 rechts nach Forstinning abbiegen. Nach Passage des Ortsteils Aitersteinering links abbiegen in die Hallstattstraße und geradeaus weiter zum Ortsteil Siegstätt. Bis zum Ende zur T-Kreuzung fahren, dort rechts abbiegen. Geradeaus weiterfahren, bis du beim Parkplaz Waldfriedhof bist.

Kursnummer D9810
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Manuela Karpuz
Selbstbehauptungskurs "Einfach Stark" Bambinis (Grundschüler Klasse 1 und 2)
Sa. 13.07.2024 10:00
Erding

Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von überfordernden Konfliktsituationen, (Cyber)Mobbing oder sogar Gewalt. Mit diesem Training, für Kinder aus der Praxis für die Praxis, lernen Kinder damit umzugehen! Für mehr Sicherheit und für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft! Mit interaktiven und mit einfachen Übungen erarbeiten wir Strategien um Konflikte Gewaltfrei zu lösen. Wir lernen: - Die richtige Körperhaltung um mutig zu wirken - Was wir tun können, wenn wir beleidigt werden oder uns was weggenommen wird - Wie wir richtig Hilfe holen - Wie wir klar und deutlich kommunizieren, um ernst genommen zu werden Ernste Themen aber mit Spaß und Leichtigkeit vermittelt! Mehr Infos auf www.einfach-stark.eu Bitte mitbringen: Getränke und kleine Brotzeit.

Kursnummer D9626
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Geschwisterkind 29,00 €
Dozent*in: Chiara van Willingen
Loading...
28.02.24 07:38:24