Skip to main content

Kultur & Gesellschaft

Loading...
Open Office - Die kostenlose Alternative zu MS Office (K20)
Kurs auf Anfrage. 2 Abende a 180 Minuten oder Eintageskurs am Wochenende. Termine nach Rücksprache!
Erding

Lange war Open Office keine echte Konkurrenz zu Microsofts marktbeherrschendem Office-Paket. In letzter Zeit hat sich aber die kostenlose Alternative gemausert und bietet mit seinen Bausteinen Open Office Writer und Calc der Kaufsoftware Word und Excel Paroli, speziell weil sich zwischenzeitlich auch mit Microsoft erstellte Dateien mit den Open Office Pendants bearbeiten lassen. In diesem Kurs lernen Sie nicht nur, wie Sie Open Office finden und installieren, sondern auch die wichtigsten Funktionen der beiden Programme kennen. Kursinhalte (Auswahl): Writer: - Grundlegende Möglichkeiten der Textgestaltung - Texteingabe & -korrektur - Zeichen-, Absatz- & Seitenformatierung - Verschieben & Kopieren von Textelementen - Nummerierungen & Aufzählungszeichen - Grafiken einbinden - Autotext und Autokorrektur - Rechtschreibprüfung - Kopf- & Fußzeilen. Calc: - Grundlegende Möglichkeiten der Tabellenkalkulation - Tabellen bearbeiten & formatieren - Spaltenbreite und Zeilenhöhe festlegen - einfache Berechnungen - Summenfunktion - Erstellen von Diagrammen. Voraussetzung: Windows-Kenntnisse. Bitte mitbringen: USB-Stick zum Mitnehmen von Dateien. Ein eigens für den Kurs konzipiertes Buch ist in der Kursgebühr enthalten. Dieser Kurs findet in diesem Semester nur auf Anfrage statt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Kursnummer E5595
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: N.N.
Kulturkarte - Frühjahr/Sommer 2024
Do. 01.02.2024 08:00

Änderungen vorbehalten! Kulturkarte - Ihre Vorteile: A) 20% Ermäßigung auf alle Kurse die das Zeichen (K20) haben. 50% Ermäßigung auf Kurse mit dem Zeichen (K50). B) Mit der Kulturkarte können Sie für das laufende Semester einen Bibliotheksausweis bei der Stadtbücherei Erding kostenlos beantragen und erhalten bei der Stadthalle Erding und beim Katholischen Bildungswerk Erding auf bestimmte Veranstaltungen einen Rabatt. Die Kulturkarte ist das ganze Semester über erhältlich. Diese Personenkreise können die Kulturkarte ermäßigt zum Preis von 5,00 € bekommen, gegen Nachweis: - Personen mit Ehrenamtskarte od. Sozialcard Erding - Personen, die das 26. Lebensjahr noch nicht erreicht haben Teilnehmer des Studium Generale können die Kulturkarte kostenlos erhalten.

Kursnummer D1000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: N.N.
Der Seniorenclub
Do. 29.02.2024 11:00

Der vhs-Seniorenclub richtet sich an alle, die im Rentenalter sind. Wenn Sie sich einem neuen Bekanntenkreis anschließen und an einem bunt gemischten Programm teilnehmen möchten, sind Sie herzlich willkommen! Die Mitglieder treffen sich in der Regel einmal im Monat an einem Donnerstag. Machen Sie doch einfach mal mit! Wir informieren Sie gerne und freuen uns auf Sie! Die Mitgliedschaft kostet pro Semester 60,00 € (Ratenzahlung möglich). Darin sind alle gebuchten Führungen und die Kulturkarte der vhs Erding enthalten, jedoch nicht die Fahrt zu den Veranstaltungen und der Eintritt in die verschiedenen Einrichtungen. Treffpunkt ist in Erding. Sollten Sie direkt am Veranstaltungsort dazu stoßen wollen, bitten wir um Mitteilung bei der Buchung. Wenn Sie bei einer Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit! Alle Führungen/Besuche beginnen und enden direkt am Veranstaltungsort. Die Uhrzeiten beziehen sich auf die Dauer der Führung und nicht auf die Abfahrt von Erding. Danach haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in einem benachbarten Restaurant zu stärken. (Die Kosten für den Verzehr sind in der Gebühr nicht enthalten). Änderungen sind vorbehalten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an E. Lehner, Tel.: 08122 9787-2102, eleni.lehner@vhs-erding.de. Eine Anmeldung ist erforderlich, allerdings nicht möglich für einzelne Veranstaltungen. Der Seniorenclub ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bayerisches Landeskriminalamt Als innovative Polizeibehörde mit Schnittstellen zu Bund und Ländern ist das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) ein unverzichtbarer und wichtiger Bestandteil der Sicherheitsarchitektur Bayerns und zentrale kriminalpolizeiliche Dienststelle für die Bekämpfung bestimmter Delikte der Schwerstkriminalität. Wir stellen Ihnen das BLKA vor und geben Ihnen Tipps, sich selbst vor Betrügern zu schützen. Donnerstag, 29.02.2024, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr Treffpunkt: S-Bahnhof Erding, 08.25 Uhr, Abfahrt 08.38 Uhr Treffpunkt München: Maillingerstraße 15, Eingang LKA Leitung: Elvi Reichert Verkehrszentrum des Deutschen Museums Vom Rennauto bis zur Dampflok, vom Hochrad bis zum ICE – im Verkehrszentrum sehen Sie nahezu alles, mit dem man sich auf der Erde bewegen kann. Die drei Ausstellungsbereiche erzählen die Geschichte von Stadtverkehr, Reisen und Mobilität. Donnerstag, 21.03.2024, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr Treffpunkt: S-Bahnhof Erding, 08.45 Uhr, Abfahrt 08.58 Uhr Treffpunkt München: Am Bavariapark 5, Eingang Museum Leitung: Elvi Reichert Justizpalast München Bei der Führung durch den heutigen Sitz des Bayerischen Staatsministeriums für Justiz erfahren Sie alles zur Geschichte und Bedeutung des neobarocken Gerichts- und Verwaltungsgebäudes: von der Prinzregentenzeit über die NS-Justiz mit ihren Schauprozessen gegen die Mitglieder der Weißen Rose bis hin zu aufsehenerregenden Gerichtsverhandlungen der Gegenwart. Donnerstag, 18.04.2024, 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr Treffpunkt: S-Bahnhof Erding, 09.05 Uhr, Abfahrt 09.18 Uhr Treffpunkt München: Lichthalle/Eingangshalle nach der Sicherheitskontrolle, Prielmayerstraße 7, 10.50 Uhr Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Zeitplanung, dass beim Betreten des Gebäudes aus Sicherheitsgründen Eingangskontrollen stattfinden. Je nach Besucheraufkommen können diese einige Minuten in Anspruch nehmen. Das Betreten des Gebäudes mit Waffen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist verboten. Führung: Hartmut Speck Leitung: Elvi Reichert Königlich Bayerische Hoflieferanten Diese Stadtführung führt Sie zu den Geschäften und Unternehmen der ehemaligen königlich bayerischen Hoflieferanten in der schönen Münchner Altstadt. Tauchen Sie ein in ein sehr charmantes Kapitel alter Münchner Geschichte und genießen Sie das besondere Flair der Stadt mit ihren traditionellen Läden. Donnerstag, 16.05.2024, Führung 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr Treffpunkt S-Bahnhof Erding, 09.05 Uhr, Abfahrt: 09.18 Uhr Treffpunkt München: Marienplatz-Fischbrunnen Führung: Franziska Josephine Dorner Leitung: Elvi Reichert Klostersee Ebersberg Spaziergang entlang der Weiherkette zum Egglburger See, zum Wirtshaus „Ebersberger Alm“ und wieder zurück. Der Klostersee liegt mitten in der Kreisstadt Ebersberg. Der von Mönchen im späten Mittelalter aufgestaute Moorsee gewinnt sein Wasser aus der Ebrach, die vom Egglburger See über die ebenfalls von den Mönchen angelegte Weiherkette den Klostersee durchfließt. Donnerstag, 20.06.2024 Treffpunkt Busbahnhof Erding, 09.40 Uhr, Abfahrt Buslinie 445 Richtung Ebersberg, um 09.53 Uhr Leitung: Elvi Reichert Die 50er Jahre in München- vom Landgericht in der Maxburg ins Kino „Theatiner Filmkunst“ Bei dieser Führung wird der Schwerpunkt auf die Ästhetik und Eleganz der Architektur und des Designs des neuen Stils der 50erJahre, sowie dem damit verbundenen Lebensgefühl gelegt. Donnerstag, 18.07.2024, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Treffpunkt: S-Bahnhof Erding, 09.05 Uhr, Abfahrt 09.18 Uhr Treffpunkt München: Künstlerhaus Lenbachplatz Führung: Ina Pauli Leitung: Elvi Reichert

Kursnummer D3300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Elvi Reichert
Der Theaterclub
Di. 05.03.2024 18:00
Erding

Haben Sie Lust auf Theater? Möchten Sie gerne in einer Gruppe in ein Theater nach München fahren, dort eine von Ihnen ausgewählte Inszenierung anschauen und später mit der Gruppe über den Theaterbesuch sprechen? Wir werden in einem ersten Treffen die Auswahl der drei Inszenierungen entscheiden, das jeweilige Theater besuchen und in drei Seminarsitzungen unsere Eindrücke sowie die jeweiligen Inszenierungskonzepte besprechen. Im Sommersemester 2024 sind 7 Termine geplant. 4 x in der vhs und 3 x Theaterbesuch, je nach Spielplan der Theater und Absprache der Teilnehmer. Das erste Treffen findet am 5. März 2024 statt. Die Dozentin ist Literatur- und Theaterwissenschaftlerin, war in der Lehre an der LMU-München tätig und Regieassistentin/Dramaturgin an den Städt. Bühnen Freiburg i. Breisgau und am Schauspielhaus Bochum u.a. bei Andrea Breth.

Kursnummer D3206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Dozent*in: Carola Blod-Reigl
Hofführung auf dem Kaiserhof in Flanning
Sa. 20.07.2024 13:00
Bockhorn

Im Jahr 2016 begannen Maria und Josef Kaiser den von Josefs Eltern übernommenen Hof auf biologisch dynamische Arbeitsweise umzustellen. Eine 11-köpfige Yakherde zog ein, ein Naturkindergarten wurde auf dem Gelände eröffnet und auf den Feldern wächst seither Speisegetreide in Demeter Qualität. Das Anstreben eines in sich geschlossenen Kreislaufs verändert den Hof seither stetig. Erleben sie die mittlerweile auf 60 Tiere angewachsenen Yakherde hautnah und genießen sie auf einem Rundgang über das Hofgelände Einblicke in lebendige Landwirtschaft. Mehr Informationen unter www.dakaiserhof.de Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte auf wetterfeste Kleidung achten. Kinder unter 10 Jahren können kostenlos mitkommen, Kinder von 10 bis 18 Jahren 5,00 € (für die Ermäßigung bitte bei der vhs melden), Erwachsene 10,00 €.

Kursnummer D2422
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Maria und Josef Kaiser
Die Borstei
Mo. 22.07.2024 17:00
München, Borstei

In der Borstei scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Absolut ruhige Innenhöfe, liebevolle Details, nachbarschaftliches Miteinander und das mitten in München! Wir beschäftigen uns mit der Entstehung dieses Viertels, einer kleinen selbständigen Stadt in der Stadt. Wir genießen die malerischen Ansichten und die zahlreichen Kunstwerke, die den Garten schmücken und hören Geschichten von Persönlichkeiten, die hier gewohnt haben. Treffpunkt: Dachauer Straße Ecke Franz Marc Straße.

Kursnummer D2603
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Petra Rhinow
Unser Mond
Mo. 22.07.2024 19:30
online

Der Erdtrabant ist nach der Sonne das zweithellste Objekt am Himmel. Durch die Wechselwirkung mit unserem Heimatplaneten zeigt er uns immer dieselbe Seite. Jeden Monat können wir die Mondphasen verfolgen, und manchmal gibt es sehenswerte Finsternisse. Inzwischen wissen wir dank Raumsonden wie es auf der Rückseite des Mondes aussieht – überraschenderweise völlig anders. Sogar Mondrover erkunden unseren Trabanten. Neuerdings ist der Mond wieder erklärtes Ziel von Menschen geworden, um dort zu landen. Der Astrophysiker und Chefredakteur von »Sterne und Weltraum«, Dr. Andreas Müller, gibt einen Überblick, was auf dem Mond gerade los ist und was ihn so interessant für uns macht.

Kursnummer D1602
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Andreas Müller
Kreatives Schreiben
Fr. 26.07.2024 18:00
Erding

Beide Gruppen des Kurses "Kreatives Schreiben" treffen sich zum gemeinsamen Semesterabschluss, um sich intensiver auszutauschen, ihre Texte vorzustellen. Neue Interessierte, die ins Schreiben "hineinschnuppern"  wollen, sind herzlich eingeladen. 

Kursnummer D3205B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Carola Blod-Reigl
Schlachthofviertel
Mo. 29.07.2024 15:30
München, Lindwurmstr., Ecke Zenettistr.

Was das Münchner Schlachthofviertel so besonders macht? Hier gibt es nicht nur eine aktive Underground-Kulturszene, sondern tatsächlich noch einen Schlachthof mit einer lebendigen Infrastruktur an Zulieferer- und Großhandelsbetrieben. „Der Bauch der Stadt“ wird das Schlachthofviertel auch genannt. Willkommen im bewegtesten und gleichzeitig ehrlichsten Viertel, das München zu bieten hat. Nicht nur wegen der längsten legalen Graffitimauer im zentralen München oder dem Kulturgelände Bahnwärter Thiel. Im Schlachthofviertel vollzieht sich derzeit auch ein Phänomen: durch die Auslagerung großer Gewerke wie Schlachtbetriebe, oder Großmärkte werden weite Flächen frei und das Viertel verändert sich rasend schnell. Gerade in den Jahren der Umgestaltung und Zwischennutzung werden viele kreative Menschen angezogen und mit ihnen auch abenteuerlustige Gäste, die das Viertel gestalten. Begrenzt wird das kleine Stadtviertel von der Lindwurmstraße, der Kapuzinerstraße und der Thalkirchner Straße. Der Viehhof wurde bebaut und das Volkstheater ist von der Maxvorstadt dorthin umgezogen. Noch finden sich auf dem Gelände die Waschstraße der Viehtransporte und viele Vertriebs- und Fleischfirmen. Bekannt ist den meisten das Wirtshaus im Schlachthof, mit seinen Kabarett- und Theatervorstellungen. Mehr Streetlife geht eigentlich nicht.

Kursnummer D2618
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Ursula Simon-Schuster
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte
Mo. 16.09.2024 19:30
online

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 hat nicht nur gezeigt, wie gefährlich die Lage für Juden in Deutschland geworden ist – die Debatte hat auch offengelegt, dass antijüdische Einstellungen schon lange in der Mitte der Gesellschaft existieren. Peter Longerich zeigt in seinem Vortrag, dass wir den gegenwärtigen Antisemitismus in Deutschland nicht begreifen können, wenn wir ihn vor allem als Sündenbock-Phänomen verstehen, wie es hierzulande in Schule und Hochschule gelehrt wird. Denn der Blick in die Geschichte offenbart, dass das Verhältnis zum Judentum bis heute vor allem ein Spiegel des deutschen Selbstbildes und der Suche nach nationaler Identität geblieben ist. Prof. Dr. Peter Longerich lehrte moderne Geschichte am Royal Holloway College der Universität London und war Gründer des dortigen Holocaust Research Centre. Von 2013 bis 2018 war er an der Universität der Bundeswehr in München tätig. Er war einer der beiden Sprecher des ersten unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus des Deutschen Bundestags und Mitautor der Konzeption des Münchner NS-Dokumentationszentrums. Seine Bücher über »Heinrich Himmler« (2008), »Joseph Goebbels« (2010) und »Hitler« (2015) fanden weltweit Beachtung. Zuletzt erschienen »Wannseekonferenz« (2016) sowie »Antisemitismus. Eine deutsche Geschichte« (2021).

Kursnummer D1207
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Peter Longerich
Malen mit Acrylfarbe * abends (K20)
Mi. 18.09.2024 18:30
Erding

Zu den herausragendsten Eigenschaften der Acrylfarbe zählen ihre vielseitige Verwendbarkeit und die schnelle Trocknungszeit. Acrylfarben sind wasserlösliche Farben, die einfach in der Anwendung und daher ideales Malmittel für den Anfänger sind. Wir malen in entspannter Atmosphäre Naturstudien, Stilleben, Landschaften bis hin zur freien Komposition. Sie lernen die Grundlagen der Technik und werden durch intensive Einzelbetreuung zur persönlichen künstlerischen Ausdrucksform herangeführt. Bitte mitbringen: Acrylfarben, Pinsel, Wasserglas, Bleistift, Lineal, Malspachtel, Malgrund (Leinwand, Pappe oder großer Acrylmalblock) und Wunschmotive. Kopierkosten sind in der Kursgebühr bereits enthalten!

Kursnummer E8330
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: Prof. Hannes Döllel
Der Literaturclub Quer Beet
Fr. 20.09.2024 19:30
Erding
Quer Beet

Wir folgen den Lektürewünschen der TeilnehmerInnen und lesen "quer Beet" durch die Bücherregale. Die Gruppe wählt ihre Lektüren gemeinsam aus. Bisherige Lektürewünsche: William Boyd "Ruhelos", Vicky Baum "Menschen im Hotel", Charlotte Gneuß "Gittersee", Bodo Kirchhoff "Seit er sein Leben mit einem Tier teilt", Literatur von Nobelpreisträgern, z.B. Jon Fosse "Trilogie", Toni Morrison "Sehr blaue Augen", Abdulrazak Gurnah "Nachleben", "Das verlorene Paradies" Lektüre für den 1. Kurstag: William Boyd "Ruhelos"

Kursnummer E3200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,00
Dozent*in: Carola Blod-Reigl
Neu: Waldzwerge Eltern-Kind-Spielgruppe im Wald bei Isen (Laufalter bis Kindergarteneintritt)
Mi. 25.09.2024 09:30
Isen
Eltern-Kind-Spielgruppe im Wald bei Isen (Laufalter bis Kindergarteneintritt)

Eltern-Kind-Gruppe für Kinder vom Laufalter bis zum Kindergarteneintritt. Wir treffen uns einmal in der Woche, Vormittags. Gemeinsam erleben wir den Wald mit all seinen Schönheiten, spüren den Wind, lauschen den Vögeln, fühlen den Matsch zwischen den Fingern, rennen, klettern und balancieren und fühlen uns einfach wohl und geborgen. Immer wiederkehrende Elemente (Begrüßungslied, Brotzeit, gemeinsame Aktionen, Abschlusslied), bekannte Wege und Plätze, geben den Kindern Orientierung und Sicherheit. Dabei erleben die Kinder ganz intensiv jede Jahreszeit mit ihren Pflanzen und Tieren. Der Wald mit seinen Naturmaterialien bietet viel Raum für Kreativität, Phantasie und Eigeninitiative. Die Kursleiterin ist Erzieherin und Naturpädagogin. Romina Schwender, Handy: 0175-4900837, www.tawa-kachina.de Bitte mitbringen: Einen Rucksack mit Brotzeit, Getränke, Sitzunterlage, feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, die auch schmutzig und kaputt werden darf und evtl. einen Bollerwagen o.ä. (nur, wenn vorhanden). Treffpunkt: Bachelfeldstr. 1, 84424 Isen, Westach, am Tipi

Kursnummer E9613
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,00
Dozent*in: Romina Schwender
Waldbaden mit Pferd (ohne Reiten) - 3x Für Erwachsene
Sa. 05.10.2024 10:00
Isen
Für Erwachsene

Entspannt und weit weg von der gestressten, schnelllebigen Zeit, begeben wir uns mit den Pferden auf eine Reise in den Wald. In Streifzügen durch die Natur, bergauf und bergab, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, Träume zu erleben. Wenn die Sonne scheint oder es regnet, Wildkräuter gesucht werden oder ein Ort zur Meditation einlädt, sind die Pferde als Begleiter immer dabei. Im Wald, in Begleitung der Pferde können wir uns befreien von Ängsten und ohne Druck mehr über die Tiere und uns selbst erfahren. Durch Bodenarbeit (u.a. Führen mit langem Seil) lernen die Teilnehmer die Körpersprache der Pferde besser kennen und vertiefen die eigene. Das Pferd wird als Spiegel des eigenen „Ichs“ erlebt und es kann eine tiefe Verbundenheit zu den Tieren entstehen. Die Kursleiterin ist Reit- und Naturpädagogin. Bitte dem Wetter entsprechend kleiden, feste, geschlossene Schuhe, ausreichend Getränke und eine Sitzunterlage (im Rucksack) mitbringen. Ansprechpartner: Romina Schwender, Handy: 0175-4900837, www.tawa-kachina.de Treffpunkt: Bachelfeldstr. 1, 84424 Isen, Westach, am Tipi

Kursnummer E9814
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Romina Schwender
Windows, Word und Excel - Grundlagenkurs
Mo. 07.10.2024 18:15
Erding

Unser Basis-Kurs für einen erfolgreichen Einstieg in die Welt von Windows sowie Word und Excel - für berufliche oder private Zwecke! Über sechs Kurstage verteilt lernen Sie zu den Grundbegriffen zu Hard- und Software lernen Sie die Bedienung des Rechners mit dem Betriebssystem Windows sowie die Grundlagen der beiden Office-Programme Word (Textverarbeitung) und Excel (Tabellenkalkulation) kennen, wie man im Internet sicher Informationen findet und was man grundlegend über E-Mails wissen sollte. Der Kurs bietet ein Minimum an Theorie und viel Raum zum Üben. Hier ein paar Themen, stellvertretend für noch mehr Inhalte in Ihrem Kurs: Windows: - Fenster- und Menütechnik, immer wiederkehrende Funktionselemente - Funktionen der Tastatur - Hilfsprogramme und Arbeiten mit mehreren Programmen - strukturierte Dateiverwaltung Word: - grundlegende Bedienung von Word - Rechtschreibprüfung - Texte eingeben und markieren - Rahmen und Hinterlegungen - Erstellen von einfachen Tabellen Excel - Spalten und Zeilen verändern - Eingabe von Zahlen und Text - Listen automatisch ausfüllen lassen - Zahlen- und Zeichenformatierungen - Erstellen von einfachen Tabellen - einfache Berechnungen mit Formeln - einfache Diagramme erstellen Voraussetzungen: Keine. Der Kurs ist für EDV-Anfängerinnen und -Anfänger konzipiert. Hinweise: - Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit, dann können Sie alle Daten und Übungen mitnehmen. - Bei entsprechender Nachfrage kann der Kurs um einen oder mehrere Termine verlängert werden. - Ein zu den Kursinhalten passendes Buch ist in der Kursgebühr enthalten (nicht ermäßigbar).

Kursnummer E5001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 199,00
Dozent*in: Berthold Wittich
Zielführend Bewerben - Modul 1
Mi. 09.10.2024 18:30
Erding

Wer für den Arbeitsmarkt attraktiv sein will oder muss sollte nicht nur mit seinen Bewerbungsunterlagen auf dem aktuellen Stand sein. In diesem individuellen Bewerbungstraining in 3 Modulen gehen Sie von der Vorbereitung der Unterlagen über die Orientierung am Arbeitsmarkt bis hin zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch alle Schritte eines Bewerbungsprozesses durch. Ein Besuch aller drei Teile der Reihe ist zwar empfehlenswert, es kann jedoch jedes Modul auch unabhängig voneinander besucht werden. Bitte beachten Sie dabei die jeweils notwendigen Voraussetzungen. Inhalte Modul 1 (dieses Modul): - Welche Unterlagen benötige ich für eine vollständige Bewerbung? - Lebenslauf erstellen, bearbeiten, aktualisieren, anpassen - Anschreiben erstellen, überarbeiten, anpassen - Zeugnisse, Zertifikate, Nachweise und weitere Unterlagen sichten und vorbereiten - Social Media für Bewerbungen (u.a. Xing, LinkedIn, Facebook, Snapchat, Instagram etc.) Inhalte Modul 2 (Folgemodul) - Wie orientiere und bewege ich mich am Arbeitsmarkt? - Wie komme ich an die richtigen Stellenausschreibungen? - Was sind die für mich sinnvollsten Quellen (Zeitung, Online, Bekannte und Freunde etc.)? - Wer ist der richtige Ansprechpartner und wie trete ich mit ihm in Kontakt? - Konkret- oder Initiativbewerbungen? - Individuelle Anpassung der Unterlagen aus Modul 1. - Voraussetzung für dieses Modul 2: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben. Inhalte Modul 3 (Folgemodul): - Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch - Welche Kleidung passt zu welchem Gespräch? - Interviewtraining in Rollenspielen - Typische und mögliche Fragen in einem Vorstellungsgespräch - wie behandele ich diese? - Wie gehe ich mit kritischen Fragen um? - Voraussetzung für dieses Modul 3: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben und konkrete passende Stellenangebote als Grundlage für die Rollenspiele. Die Module können auf Wunsch gegen Aufpreis mit individuellen Einzelcoachings ergänzt werden. 3-6 Teilnehmer

Kursnummer E4200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: N.N.
Cloud Computing - Was ist das eigentlich? (K50)
Fr. 11.10.2024 19:00
Erding

Was ist die Cloud? Bin ich vielleicht schon drin? Welche Vorteile bietet mir die Cloud und worauf muss ich achten? In diesem Workshop können Sie sich einen Überblick zum Thema Cloud-Computing verschaffen und lernen, wie Sie die Cloud für Ihre Zwecke nutzen können. Dabei werden Sie zwischen verschiedenen Endgeräten unterschiedliche Daten abspeichern und abrufen und dabei zum Einen sehen, wie praktisch so eine Cloud ist und welche Services für Sie sinnvoll sein können, zum Anderen aber auch, welche Nachteile und Gefahren es gibt. Bringen Sie Ihr Smartphone oder Ihr Tablet mit und Sie können gleich in die Cloud starten! Zielgruppe: Ein Kurs für alle, die von überall auf ihre Daten zugreifen möchten und die Cloud verstehen wollen. Voraussetzungen: PC-/Smartphone-Grundkenntnisse Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Online- und Hybridkurse Dieser Kurs mit der Endung -H ist ein Hybridkurs. Parallel zum Präsenzkurs können Menschen auch online über Zoom an diesen Kursen teilnehmen. Bitte informieren Sie uns bei der Anmeldung, ob Sie am Präsenzkurs oder über Zoom teilnehmen möchten! Die Zugangsdaten senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung in diesem Fall vor Kursbeginn per Email. Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist untersagt. Aufzeichnungen sind nicht gestattet.

Kursnummer E5590-H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
mit Kulturkarte 14,50 €
Neu: Tipi, Pferd, Wald, Lagerfeuer - Waldbaden mit Pferd (ohne Reiten) Für Erwachsene
Sa. 12.10.2024 10:00
Isen
Für Erwachsene

Entspannt und weit weg von der gestressten, schnelllebigen Zeit, begeben wir uns mit den Pferden auf eine Reise in den Wald. Hier werden wir mit allen Sinnen in den Wald eintauchen. In Begleitung der Pferde können wir uns befreien von Ängsten und ohne Druck mehr über die Tiere und uns selbst erfahren. Durch Bodenarbeit (u.a. Führen mit langem Seil) lernen wir die Körpersprache der Pferde besser kennen und vertiefen die eigene. Das Pferd wird als Spiegel des eigenen „Ichs“ erlebt und es kann eine tiefe Verbundenheit zu den Tieren entstehen. Essbare Kräuter suchen und sammeln wir, um sie zum Mittagessen am Lagerfeuer lecker zuzubereiten. Zum Abschluss treffen wir uns im Tipi und lassen einen spannenden Tag trommelnd ausklingen. Die Kursleiterin ist Reit- und Naturpädagogin. Bitte dem Wetter entsprechend kleiden, feste, geschlossene Schuhe, ausreichend Getränke und eine Sitzunterlage (im Rucksack) mitbringen. Ansprechpartner: Romina Schwender, Handy: 0175-4900837, www.tawa-kachina.de Treffpunkt: Bachelfeldstr. 1, 84424 Isen, Westach, am Tipi Gebühr inkl. kleines Mittagessen.

Kursnummer E9812
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Romina Schwender
Zielführend Bewerben - Modul 2
Mi. 16.10.2024 18:30
Erding

Wer für den Arbeitsmarkt attraktiv sein will oder muss sollte nicht nur mit seinen Bewerbungsunterlagen auf dem aktuellen Stand sein. In diesem individuellen Bewerbungstraining in 3 Modulen gehen Sie von der Vorbereitung der Unterlagen über die Orientierung am Arbeitsmarkt bis hin zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch alle Schritte eines Bewerbungsprozesses durch. Ein Besuch aller drei Teile der Reihe ist zwar empfehlenswert, es kann jedoch jedes Modul auch unabhängig voneinander besucht werden. Bitte beachten Sie dabei die jeweils notwendigen Voraussetzungen. Inhalte Modul 1 (Vorhergehendes Modul): - Welche Unterlagen benötige ich für eine vollständige Bewerbung? - Lebenslauf erstellen, bearbeiten, aktualisieren, anpassen - Anschreiben erstellen, überarbeiten, anpassen - Zeugnisse, Zertifikate, Nachweise und weitere Unterlagen sichten und vorbereiten - Social Media für Bewerbungen (u.a. Xing, LinkedIn, Facebook, Snapchat, Instagram etc.) Inhalte Modul 2 (dieses Modul): - Wie orientiere und bewege ich mich am Arbeitsmarkt? - Wie komme ich an die richtigen Stellenausschreibungen? - Was sind die für mich sinnvollsten Quellen (Zeitung, Online, Bekannte und Freunde etc.)? - Wer ist der richtige Ansprechpartner und wie trete ich mit ihm in Kontakt? - Konkret- oder Initiativbewerbungen? - Individuelle Anpassung der Unterlagen aus Modul 1. - Voraussetzung für dieses Modul 2: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben. Inhalte Modul 3 (Folgemodul): - Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch - Welche Kleidung passt zu welchem Gespräch? - Interviewtraining in Rollenspielen - Typische und mögliche Fragen in einem Vorstellungsgespräch - wie behandele ich diese? - Wie gehe ich mit kritischen Fragen um? - Voraussetzung für dieses Modul 3: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben und konkrete passende Stellenangebote als Grundlage für die Rollenspiele. Die Module können auf Wunsch gegen Aufpreis mit individuellen Einzelcoachings ergänzt werden. 3-6 Teilnehmer

Kursnummer E4201
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: N.N.
Zielführend Bewerben - Modul 3
Mi. 23.10.2024 18:30
Erding

Wer für den Arbeitsmarkt attraktiv sein will oder muss sollte nicht nur mit seinen Bewerbungsunterlagen auf dem aktuellen Stand sein. In diesem individuellen Bewerbungstraining in 3 Modulen gehen Sie von der Vorbereitung der Unterlagen über die Orientierung am Arbeitsmarkt bis hin zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch alle Schritte eines Bewerbungsprozesses durch. Ein Besuch aller drei Teile der Reihe ist zwar empfehlenswert, es kann jedoch jedes Modul auch unabhängig voneinander besucht werden. Bitte beachten Sie dabei die jeweils notwendigen Voraussetzungen. Inhalte Modul 1 (Vorhergehendes Modul): - Welche Unterlagen benötige ich für eine vollständige Bewerbung? - Lebenslauf erstellen, bearbeiten, aktualisieren, anpassen - Anschreiben erstellen, überarbeiten, anpassen - Zeugnisse, Zertifikate, Nachweise und weitere Unterlagen sichten und vorbereiten - Social Media für Bewerbungen (u.a. Xing, LinkedIn, Facebook, Snapchat, Instagram etc.) Inhalte Modul 2 (Vorhergehendes Modul): - Wie orientiere und bewege ich mich am Arbeitsmarkt? - Wie komme ich an die richtigen Stellenausschreibungen? - Was sind die für mich sinnvollsten Quellen (Zeitung, Online, Bekannte und Freunde etc.)? - Wer ist der richtige Ansprechpartner und wie trete ich mit ihm in Kontakt? - Konkret- oder Initiativbewerbungen? - Individuelle Anpassung der Unterlagen aus Modul 1. - Voraussetzung für dieses Modul 2: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben. Inhalte Modul 3 (dieses Modul): - Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch - Welche Kleidung passt zu welchem Gespräch? - Interviewtraining in Rollenspielen - Typische und mögliche Fragen in einem Vorstellungsgespräch - wie behandele ich diese? - Wie gehe ich mit kritischen Fragen um? - Voraussetzung für dieses Modul 3: Vollständige Bewerbungsunterlagen wie in Modul 1 beschrieben und konkrete passende Stellenangebote als Grundlage für die Rollenspiele. Die Module können auf Wunsch gegen Aufpreis mit individuellen Einzelcoachings ergänzt werden. 3-6 Teilnehmer

Kursnummer E4202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: N.N.
Luftbildfotografie Grundlagen für den Einsatz von Drohnen
Mo. 04.11.2024 18:00
Erding
Grundlagen für den Einsatz von Drohnen

Bilder vom Urlaub, Landschaften, Haus oder sogar bei der Freizeitaktion aus einer anderen Perspektive werden immer gefragter. Da bieten sich Fotodrohnen an. Aber was kann und darf ich mit diesen vielseitigen Fluggeräten machen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um mich durch den Luftraum bewegen zu dürfen? Ich gebe Dir Einblicke in die gesetzlichen Grundlagen, Fly and No Fly Zones, sowie in Technik und Fähigkeiten verschiedener Drohnen. Vom manuellen über GPS unterstützten bis hin zum autonomen Fliegen. Ich zeige Dir gerne die Einsatzmöglichkeiten eines UAV/UAS auf. In den vier Stunden lernst Du die wichtigsten Grundlagen zum Betreiben einer Drohne kennen. Dieses ist auch Stoff für den Drohnenführerschein. Bitte mitbringen: Schreibzeug, evtl. eigene Drohne Über mich: Mein Name ist Kai Spieske. Vor 8 Jahren fing ich an mich mit Drohnen zu beschäftigen. Das Fieber packte mich dann total. So habe ich dann die Entwicklung dieser Fluggeräte verfolgt und fliege heute verschiedene Drohnentypen. Das was als Hobby begann, mache ich seit 5 Jahren als Auftragsarbeit und fertige Aufnahmen für verschieden Firmen, Versicherungen, Immobilienverwaltungen, Instandsetzungsfirmen an.

Kursnummer E8910
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Dozent*in: Kai Spieske
Neu: Tipi, Pferd, Wald, Lagerfeuer - Waldbaden mit Pferd (ohne Reiten) Für Erwachsene
Sa. 09.11.2024 10:00
Isen
Für Erwachsene

Entspannt und weit weg von der gestressten, schnelllebigen Zeit, begeben wir uns mit den Pferden auf eine Reise in den Wald. Hier werden wir mit allen Sinnen in den Wald eintauchen. In Begleitung der Pferde können wir uns befreien von Ängsten und ohne Druck mehr über die Tiere und uns selbst erfahren. Durch Bodenarbeit (u.a. Führen mit langem Seil) lernen wir die Körpersprache der Pferde besser kennen und vertiefen die eigene. Das Pferd wird als Spiegel des eigenen „Ichs“ erlebt und es kann eine tiefe Verbundenheit zu den Tieren entstehen. Essbare Kräuter suchen und sammeln wir, um sie zum Mittagessen am Lagerfeuer lecker zuzubereiten. Zum Abschluss treffen wir uns im Tipi und lassen einen spannenden Tag trommelnd ausklingen. Die Kursleiterin ist Reit- und Naturpädagogin. Bitte dem Wetter entsprechend kleiden, feste, geschlossene Schuhe, ausreichend Getränke und eine Sitzunterlage (im Rucksack) mitbringen. Ansprechpartner: Romina Schwender, Handy: 0175-4900837, www.tawa-kachina.de Treffpunkt: Bachelfeldstr. 1, 84424 Isen, Westach, am Tipi Gebühr inkl. kleines Mittagessen.

Kursnummer E9813
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Romina Schwender
Der Computer in unserem Leben Digitale Bildbearbeitung - Wie erstelle ich ein Fotobuch
Mo. 11.11.2024 09:00
Erding
Digitale Bildbearbeitung - Wie erstelle ich ein Fotobuch

Wie sortiere ich meine unendlich vielen Bilder und mache sie wieder auffindbar? Wie erstelle ich dann mit einer gewissen Anzahl von besonders schönen Bildern ein Fotobuch, um das Sie jeder beneidet? Antworten auf diese beiden Fragen bekommen Sie in diesem Kurs und lernen außerdem an insgesamt 4 Kurstagen unter anderem auch noch, wie Sie Bilder von Kamera zum PC übertragen, sie dort ordnen und aber auch beschriften oder (um-) benennen können. Informationen zur Kursreihe: Dieser kompakte Kurs dauert ist in zwei Bausteine zu je 4 Tagen aufgeteilt und wird Sie mit all den Dingen und dem Wissen vertraut machen, was Sie im täglichen Leben eigentlich unbedingt brauchen. Voraussetzungen für den Baustein 2 (dieser Kurs): Grundkenntnisse wie im Baustein 1 beschrieben. Falls vorhanden und Sie möchten, können Sie eigenes Gerät mitbringen. Sie können gern Ihre digitalen Bilder mitbringen.

Kursnummer E5315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Susanne Mohr
Wenn Kinder flügge werden - was kommt dann? - Workshop (K20)
Sa. 30.11.2024 10:00
Erding

Wir lieben unsere Kinder und doch ist irgendwann der Zeitpunkt gekommen um sie loszulassen. Das gelingt am besten, wenn Eltern selbst wissen, wie der eigene Lebensweg nun weitergehen soll. Diese Zeit ist auch eine Chance, um den Fokus wieder auf uns selbst zu richten. Doch genau das ist die Herausforderung – wer sind wir eigentlich und was sind unsere Wünsche und Ziele im Leben. Und genau damit befassen wir uns an dem Tag. Wer bin ich? Wofür brenne ich? Wie will ich die nächsten Jahre gestalten?  Möchte ich nochmal etwas vollkommen Neues anfangen? Was bringt mir Freunde und Spaß? Und wie werde ich wieder zum aktiven Gestalter meines eigenen Lebens? Denn dadurch fällt auch das Loslassen der eigenen Kinder leichter. Was Du liebst lasse frei. Kommt es zu Dir zurück, gehört es Dir für immer … Mitzubringen ist bitte bequeme Kleidung, Schreibmaterial und Verpflegung für das gemeinsame Mittagessen vor Ort.

Kursnummer E9112
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Kerstin Niedermayer
Erlebnis - Single Malt Whisky Tasting
Sa. 11.01.2025 16:00
Erding

Das ist Highlander Joes Abschiedstour! Schottland ist bekannt und berühmt für seine vielen und tollen Destillerien und der Vielzahl an beeindruckenden und hervorragenden Single Malt Whisky's. Doch mittlerweile gibt es auch in weiteren Ländern gute, ebenbürtige tolle und interessante Single Malt Whisky's die nur darauf warten von Ihnen entdeckt, degustiert und davon begeistert zu werden. Darum lassen Sie sich vom Highlanderjoe bei dem Erlebnistasting durch das "Single Malt Whiskydreieck" Schliersee - Schweden - Schottland entführen und mitreißen. Es werden nicht nur alle 5 Sinne angeregt sondern auch die Leidenschaft zum Uisce Beatha , dem Wasser des Lebens. Es werden insgesamt 6 Whisky's, jeweils 2 Single Malts / Land verköstigt. Anmerkung: Brot, Wasser und Nosingglases werden bereitgestellt und sind in der Kursgebühr enthalten. Empfehlung: Don't drink & drive! Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder einen privaten shuttle. Bei entsprechendem Interesse kann sich das Veranstaltungsende ggf. etwas nach hinten verschieben. Mindestalter für die Teilnahme: 18 Jahre 10 -18 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich.

Kursnummer E8955
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
In der Gebühr sind 32 EUR Materialgeld enthalten.
Dozent*in: Sepp Fischer
Loading...
18.07.24 13:21:12