Skip to main content

Kulturkarte

14 Kurse

Bitte Beachten Sie, dass die Bedingungen für der Kulturkarte für das Semester Herbst/Winter 2022/2023 geändert werden!

Info & Anmeldung: Tel.: 08122 9787-0, E-Mail

Doris Fähr
Geschäftsführerin & Programmbereich Gesellschaft

Loading...
Kulturkarte - Herbst/Winter 2022/2023
Do. 01.09.2022 08:00

Änderungen vorbehalten! Kulturkarte - Ihre Vorteile: A) 20% Ermäßigung auf alle Kurse die das Zeichen (K20) haben. 50% Ermäßigung auf Kurse mit dem Zeichen (K50). B) Mit der Kulturkarte können Sie für das laufende Semester einen Bibliotheksausweis bei der Stadtbücherei Erding kostenlos beantragen und erhalten bei der Stadthalle Erding und beim Katholischen Bildungswerk Erding auf bestimmte Veranstaltungen einen Rabatt. Die Kulturkarte ist das ganze Semester über erhältlich. Diese Personenkreise können die Kulturkarte ermäßigt zum Preis von 5,00 € bekommen, gegen Nachweis: - Personen mit Ehrenamtskarte od. Sozialcard Erding - Personen, die das 26. Lebensjahr noch nicht erreicht haben Teilnehmer des Studium Generale können die Kulturkarte kostenlos erhalten.

Kursnummer A1000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: N.N.
Malen mit Acrylfarbe * abends (K20)
Mi. 21.09.2022 18:30
Erding

Zu den herausragendsten Eigenschaften der Acrylfarbe zählen ihre vielseitige Verwendbarkeit und die schnelle Trocknungszeit. Acrylfarben sind wasserlösliche Farben, die einfach in der Anwendung und daher ideales Malmittel für den Anfänger sind. Wir malen in entspannter Atmosphäre Naturstudien, Stilleben, Landschaften bis hin zur freien Komposition. Sie lernen die Grundlagen der Technik und werden durch intensive Einzelbetreuung zur persönlichen künstlerischen Ausdrucksform herangeführt. Bitte mitbringen: Acrylfarben, Pinsel, Wasserglas, Bleistift, Lineal, Malspachtel, Malgrund (Leinwand, Pappe oder großer Acrylmalblock) und Wunschmotive. Kopierkosten sind in der Kursgebühr bereits enthalten!

Kursnummer A8330
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Schicke Mode selbst genäht * vormittags (K20)
Do. 17.11.2022 09:00
Erding

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich schicke, modische Kleidung selbst zu nähen. Sie lernen die erforderlichen Nähtechniken in die Praxis umzusetzen und erhalten viele wertvolle Nähtipps. Die Bedienung einer Nähmaschine sollte den Teilnehmern bereits vertraut sein. Bitte mitbringen: Stoff, Schnitt, Nähzubehör, wenn möglich eigene Nähmaschine (2 VHS-Nähmaschinen stehen bereit, bitte vorher reservieren!) Dazu passend: Patchworkmesse · So, 25.03.18 in der

Kursnummer A8713
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Entspannt und positiv in den Winter Ein Wohlfühltag - Workshop (K20)
So. 04.12.2022 14:00
Erding

Sie möchten einmal so richtig abschalten und es sich gut gehen lassen? Hier wird Ihnen einiges zum Wohlfühlen geboten. Sie werden mit Progressiver Muskelentspannung und dem Autogenem Training vertraut gemacht. Ebenso werden Sie mit Traumreisen und den entspannenden Klängen der Klangschale verwöhnt. Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit ganz für sich alleine! Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, ein Kissen, eine Decke, warme Socken, Trinkflasche, Snack Die Dozentin Cora Masini-Wallenhorst ist Entspannungstherapeutin und Psychologische Beraterin.

Kursnummer A9377A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Online Vortrag: Holocaustleugnung (K20)
Di. 06.12.2022 19:30
online

"In Auschwitz wurde niemand vergast." Solche Aussagen sind dazu gedacht, die Verbrechen des Nationalsozialismus zu relativieren oder ganz zu bestreiten. Doch Holocaustleugnung ist kein Phänomen von geistig verwirrten Spinnern. Hinter den Lügen der selbsternannten "Revisionisten" steckt Kalkül. Aber was ist Holocaustleugnung überhaupt? Wie entwickelte sie sich, welche Ziele werden mit ihr verfolgt? Mit welchen Methoden gehen ihre Anhänger vor? Warum ist sie ein aktuelles Problem? Was kann man dagegen unternehmen? Der Vortrag liefert Antworten auf all diese Fragen und führt das Publikum in ein spannendes Thema unserer Zeit ein, das an den Fundamenten sowohl unserer Demokratie als auch der Wissenschaft zu kratzen versucht. Dr. Sven Deppisch studierte Neuere und Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Politische Wissenschaft an der LMU. Seine Forschungsschwerpunkte sind vor allem die Geschichte der Polizei, der Nationalsozialismus und der Holocaust. Er arbeitet als Lehrbeauftragter an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Polizei, sowie in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Marketing. Das auf seiner Dissertation basierende Buch "Täter auf der Schulbank" entwickelte sich schnell zu einem Bestseller der Geschichtswissenschaft. Der Vortrag wird vhs im Kultur- u. Bildungszentrumin Ismaning in Präsenz gehalten und live online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer A1420
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Online Vortrag: Die Taliban - Geschichte, Politik, Ideologie (K20)
Di. 13.12.2022 19:30
online

Die Taliban geben der Welt Rätsel auf. Sind sie wirklich "Steinzeit-Islamisten"? Welche Strömungen und Machtzentren gibt es? Das Buch beschreibt Geschichte, Weltbilder und Politik der Taliban von ihrem Aufstieg nach dem sowjetischen Rückzug aus Afghanistan über den amerikanischen "War on Terror" nach 9/11 bis zu ihrer Rückkehr an die Macht zwanzig Jahre später. Es erläutert die politische Organisation und die wirtschaftlichen Grundlagen der Taliban und erklärt, vor welchen kaum lösbaren Problemen das Islamische Emirat Afghanistan heute steht. Conrad Schetter ist Professor für Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Bonn und wissenschaftlicher Direktor des Bonn International Center for Conversion (BICC). Der Vortrag wird live online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer A1709
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Excel Spezial - Rechnen & Arbeitstechniken mit Pivottabellen (K20)
Mo. 02.01.2023 18:30
Erding

Tipps und Tricks zum tiefer gehenden Umgang mit Excel. Lernen Sie Pivot-Tabellen kennen und finden Sie heraus, was man mit verschiedenen Spezialfunktionen alles bewirken kann. Kursinhalte (Auswahl): - Bedingte Formatierung und Arbeiten mit Namen - Rechnen mit Datum und Uhrzeit - Gruppieren, Filtern und Teilergebnisse - Arbeiten mit Pivottabellen sowie mit relativen, absoluten & gemischten Bezügen - Arbeiten mit Text- und Spezialfunktionen (SVERWEIS, SUMMENWENN etc.) - Tabellen konsolidieren - Statistische und mathematische Funktionen Voraussetzung: - Windows-Grundkenntnisse und gute Excel-Grundkenntnisse. - Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit, dann können Sie alle Daten und Übungen mitnehmen. Die Kursgebühr enthält ein zu den Kursinhalten passendes Buch. Bitte melden Sie sich an!

Kursnummer A5447
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Magie der Ordnung - Impulse zum Aufräumen & Ordnung schaffen (K20)
Mi. 11.01.2023 18:00
Erding

Keiner hat Zeit zum Aufräumen - aber jeder hat Zeit zum Suchen!? Sie träumen von mehr Ordnung und Struktur in Ihrem Leben, wissen aber nicht wo und wie Sie anfangen sollen? Sie wünschen sich, unnötigen Ballast los zu werden? Dinge von einer Zimmerecke in die nächste zu räumen, löst nicht den Kern des Problems: Die meisten Menschen haben einfach zuviel Kram. Wer sich auf wichtige Dinge konzentriert, kann ungeliebte, unwichtige Dinge loslassen. Das Ergebnis ist die Chance auf mehr Ordnung, einen freieren Kopf und ein besseres Lebensgefühl. Wenn auch Sie sich nachhaltige und dauerhafte Leichtigkeit in Ihrem Leben wünschen, kann dieser Vortrag erste Impulse für Ihr Vorhaben geben.

Kursnummer A2010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Online Vortrag: Die dunkle Seite des Gehirns - Wie wir unser Unterbewusstes überlisten und negative Gedankenschleifen ausschalten (K20)
Do. 12.01.2023 19:30
online

Der renommierte Hirnforscher Stefan Kölsch ergründet die Bedeutung und Gefahren des Unterbewussten für unsere Gesundheit - auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, für jedermann verständlich und mit vielen Beispielen. Die meisten Prozesse im Gehirn finden unbewusst statt. Blitzschnell und automatisch erkennt unser Unterbewusstes Gefahren oder auch Belohnungen, oft sogar lange, bevor wir eine entsprechende Situation bewusst erkennen. Leider aber macht dieses unbewusste Denken immer wieder die gleichen Fehler: Es vereinfacht Zahlen und Wahrscheinlichkeiten, überschätzt den Wert von Dingen, die wir besitzen, bemerkt Makel bei anderen schneller als bei uns selbst und ändert Erinnerungen kurzerhand aufgrund neuer Informationen. Zudem ist das "unterbewusste" Denksystem auch ein Gefühlssystem - und so führen unterbewusste Denkfehler zu "Gefühlsfehlern". Sie sind verantwortlich dafür, dass wir in negativen Gedankenschleifen kreisen, mit anderen in (selbst-) zerstörerische Konflikte geraten und in ungesunde Stimmungen verfallen. In seinem neuen Buch enthüllt Stefan Kölsch diesen natürlich vorgegebenen, aber oft überhandnehmenden und daher fatalen Mechanismus, und zeigt, wie wir dem Teufelskreis der "Bad Vibrations" entkommen können. Stefan Kölsch schloss zunächst ein Geigenstudium ab und erwarb anschließend Diplome in Psychologie und Soziologie, bevor er am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig promoviert wurde. Er arbeitete an der Harvard University sowie im Exzellenzcluster "Languages of Emotion" der FU Berlin und folgte 2015 einem Ruf auf eine Professur an die renommierte Universität Bergen in Norwegen. Der Vortrag wird live online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer A1713
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Online Vortrag: Im Wald vor lauter Bäumen Unsere komplexe Welt besser verstehen (K20)
Di. 17.01.2023 19:30
online

In einer vernetzten Welt müssen wir vernetzt denken und komplexe Phänomene wie Pandemien, Klimakrise und die Destabilisierung von Ökosystemen als Ganzes in den Blick nehmen. Der Komplexitätswissenschaftler Dirk Brockmann schaut auf die Krisen unserer Zeit, sucht nach Mustern, Gesetzmäßigkeiten und Ähnlichkeiten zwischen ihnen und komplexen Prozessen der Natur. Dabei stellt er höchst aufschlussreiche Verbindungen her - etwa zwischen Waldbränden und Epidemien oder zwischen Goldbrassen auf Futtersuche und Populismus - und zeigt anhand von zahlreichen Beispielen, welche Erkenntnisse wir daraus ziehen können. Sein Fazit: Um die Krisen unserer Zeit zu bewältigen, müssen wir antidisziplinär denken und auf das fundamentale Prinzip der Natur setzen: Kooperation. Dirk Brockmann ist Professor am Institut für Biologie der Berliner Humboldt Universität. Zuvor lehrte er in den USA. Nach dem Studium der theoretischen Physik und Mathematik hat er sich früh mit komplexen Phänomenen außerhalb der traditionellen Grenzen der Physik beschäftigt. Besonders interessieren ihn Strukturen und Prozesse in komplexen biologischen und sozialen Netzwerken. "Einer der brillanten Physiker, die dieses Land glücklicherweise hat." Markus Lanz Der Vortrag live online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer A1706
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Online: Münchens starke Frauen (K20)
Mi. 18.01.2023 19:30
online

In den Geschichtsbüchern wurden sie oft vergessen oder weggelassen - aber auch sie prägten unsere Stadt und haben Fußspuren hinterlassen. Wir folgen beeindruckenden Frauen durch München, besuchen ihre Wirkstätten, Wohnorte und Viertel und entdecken dabei viele unbekannte und romantische Ecken in der Stadt. Bei diesem Online-Ausflug bekommen Sie wieder viele Anregungen zu eigenen Spaziergängen

Kursnummer A2522
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: Petra Rhinow
Raspberry Pi Einführung in den Kleinstcomputer (K20)
Sa. 21.01.2023 09:00
Erding

Bereits mehr als 8 Millionen Mal wurde dieser winzige Einplatinen-PC verkauft, dessen Grundfläche nicht viel größer als eine Kreditkarte ist. Der vergleichsweise sehr einfach aufgebaute Rechner wurde von der britischen Stiftung Raspberry Pi entwickelt, um Interessierten den Erwerb von Programmier- und Hardwarekenntnissen zu erleichtern. In diesem Kurs werden Sie Inbetriebnahme und Installation, die wichtigsten Linux-Befehle und die Programmierung & Ansteuerung über SSH und der GPIO-Ports in Python kennen lernen. Die erforderlichen LED und Taster sind im Kurs enthalten. Voraussetzung: Keine. Hinweis: Ein Raspberry Pi (inkl. Netzteil & SD-Karte) KANN im Kurs erworben werden. Gerne können Sie natürlich einen bereits vorhandenen Raspberry Pi in den Kurs mitbringen.

Kursnummer A5805
Kursdetails ansehen
Gebühr: 111,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: Marcus Trommen
Excel & PowerPoint Teil der Kursreihe für Senioren "Der Computer in unserem Leben - Keine Angst vor dem PC" - ...
Sa. 04.02.2023 14:00
Erding

Die beiden Programmen des Officepakets Microsoft Excel (Tabellenkalkulation) und PowerPoint bieten eine Vielzahl an Funktionen, die z.B. Word nicht kann. Wir schauen uns Grundlagen für den täglichen Gebrauch (z.B. Tabellen etc.) an. Voraussetzungen: Für diesen Kurs brauchen Sie Erfahrung im Umgang mit dem Computer. Diese können Sie beispielsweise in unserem Kurs "Der Computer in unserem Leben - Anfängerkurs für Senioren - Baustein 1" erlernen. Tipp: Bringen Sie einen USB-Stick mit, dann können Sie alle Übungen und Dateien mitnehmen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Infos zur Kursreihe: Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe für Senioren "Der Computer in unserem Leben - Keine Angst vor dem PC". Dieser Kurs ist einer der Fortsetzungskurse zu den Bausteinen 1 und 2.

Kursnummer A5326
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Mit Kulturkarte ermäßigt
Dozent*in: N.N.
Hindi - Vorkurs - Einführung in die indische Schrift - Modul 1 von 3 (K20)
Fr. 31.03.2023 18:00
Erding

Schreibkurs - Einführung in die Devanagari-Schrift Zur Schreibung von Sanskrit und einigen modernen indischen Sprachen wie Hindi, Marathi und Nepali wird die Schrift Devanagari verwendet. Sie ist eine Buchstabenschrift, die von links nach rechts geschrieben wird und keine Groß- und Kleinschreibung unterscheidet. Dies ist das erste von zwei Kurs-Modulen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kruthika Ramakrishnan studierte Pädagogik an der Universität von Calcutta, erlangte den Bachelor of Arts in Education und am St. Xavier's College das Diploma in Human Resource Management. Aus ihrer Liebe zur Schönschrift machte sie ihren Beruf und arbeitet seit 6 Jahren als Kalligraphin - jetzt auch an der Volkshochschule Erding.

Kursnummer B7490
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Mit Kulturkarte 60,00 €
Loading...