Sie befinden sich hier:

Teilnehmerinformation

Anmeldung  

zu den Kursen, Arbeitskreisen, Lehrgängen und Seminaren ist unbedingt erforderlich. Sie kann telefonisch, schriftlich, per Fax, Internet (www.vhs-erding.de) oder E-Mail (infoinsel@vhs-erding.de) oder persönlich in der Geschäftsstelle erfolgen. Bitte geben Sie dabei Namen, Vornamen, Geburtsdatum (nur zu statistischen Zwecken), genaue Anschrift, Ihre Bankverbindung und die Kursnummer an.
Außer bei Internet-Anmeldungen werden keine Anmeldebestätigungen verschickt! Sie erhalten nur dann eine Nachricht von uns, wenn sich der Termin ändert, der Kurs bereits ausgebucht ist oder abgesagt wird! Anmeldung zu Studienreisen ist nur schriftlich möglich.
Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich spätestens 8 Tage vor Kursbeginn an. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Gebühr.


Gebühren  

Die bei den Kursen, Lehrgängen, Arbeits­kreisen und Seminaren angeführten Gebühren werden sofort zur Zahlung fällig.
PRENOTIFICATION: Bei Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt die Lastschrift wie folgt:
Veranstaltungsbeginn 01. bis 15. eines Monats: Lastschrift am 1. des Folgemonats.
Veranstaltungsbeginn 16. bis 31. eines Monats: Lastschrift am 15. des Folgemonats.
Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende bzw. einen Feiertag, verschiebt sich der Fälligkeitstag auf den nachfolgenden Bankarbeitstag.
Unsere Gläubigeridentifikationsnummer: DE03VHS00000344847
Das SEPA-Basis-Lastschriftmandat ist bis auf Widerruf gültig und verfällt nach 36 Monaten Nichtnutzung. Deshalb muss es vom Kontoinhaber nur einmal ausgefüllt und an die VHS geschickt werden.
Firmenkunden: Firmenkunden erhalten Rechnungen, die durch Überweisung oder bar zu bezahlen sind.
Wenn Teilnehmergebühren angemahnt wer­den müssen, ist eine zusätzliche Verwaltungsgebühr von 3,50 EUR zu entrichten. Bei ungerechtfertigter Rückgabe der Lastschrift fallen zusätzlich die Bankgebühren an.   Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für Teilnehmer, die nicht zum Kurs erscheinen, die volle Gebühr berechnet wird. Dies gilt ebenso für Teilnehmer, die den Kurs vorzeitig abbrechen.    


Räume, Haftung  

In Unterrichtsräumen und in Schulgebäuden darf nicht geraucht werden. Alle Teilnehmer haben die Schulordnung der jeweiligen Schule zu beachten. Die Haftung der Volkshochschule für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf Fälle beschränkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.      


Teilnahmebescheinigungen /-Zertifikate  

Teilnahmebescheinigungen die den regelmäßigen Besuch von vhs-Kursen bestätigen werden auf Wunsch erstellt.