Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

S2147 Wenn die Eltern oder Angehörige hilfsbedürftig werden ... tauchen in Familien manchmal lange verschollene Konflikte wieder auf - Vortrag (K100)

Beginn Mi., 03.07.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 7,00 € (Gebühr mit Kulturkarte: 0,00 €)
Kulturkarte
Download(s) Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursleitung Katja Lunau

Manchmal kommt es schleichend, manchmal trifft es die Familien wie ein Schlag aus heiterem Himmel. Entseht bei Eltern Hilfsbedürftigkeit, sind meistens die Kinder die ersten Ansprechpartner.

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem, was sich in vielen Familien abspielt, wenn Eltern (hilfs-) bedürftig werden und Verantwortlichkeiten und Arbeit in der Familie neu aufgeteilt werden müssen. Alte Themen, Rollen und Verhaltensmuster kommen wieder auf den Tisch. Ungeklärte Konflikte mit langen Wurzeln in der Familiengeschichte werden wieder aktiviert. Familien oder Einzelne drohen daran zu zerbrechen.
Wenn eigene Lösungsversuche scheitern, bleibt die Möglichkeit, sich Hilfe von außen zu holen. Generationenmediation kann helfen, die Interessen und Bedürfnisse aller Betroffenen weitgehend unter einen Hut zu bekommen und so einen tragfähigen Familienfrieden herzustellen.
Die Referentin ist Dipl. Musiktherapeutin (FH) und Familienmediatorin

5-20 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich




Kursort

Erding VHS-Haus B 215

Lethnerstraße 13
85435 Erding

Termine

Datum
03.07.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 215