Sie befinden sich hier:
Sprachen / Kursdetails
Sprachen / Kursdetails

T7198 Deutsch - B2 - DeuFöV - Vollz. Montag bis Freitag

Beginn Mo., 16.09.2019, 08:15 - 12:00 Uhr
Dauer 100 Termine
Kursgebühr 0,00 €Die Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul ist grundsätzlich kostenlos.

Wenn Sie sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, müssen Sie einen Kostenbeitrag in Höhe von 828 € an den Kursträger bezahlen. Dieser Kostenbeitrag ist vor Beginn eines Moduls
zu bezahlen. Wenn Sie im Unterricht fehlen, kann Ihnen der Kostenbeitrag für die versäumten Stunden nicht zurückgezahlt werden.
Download(s) Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursleitung Olga Beck
Christianna Patsoulini
Kateryna Klymentovych
Irina Kronner

In diesem Sprachkurs wird in 500 Unterrichtseinheiten Deutsch mit Bezug zum Beruf vom Niveau B1 bis zum Niveau B2 (GER) gelernt. Neben der Grammatik lernen Sie vor allem den Wortschatz, den Sie für ihren Beruf benötigen, damit Sie sich mit Kollegen und den Vorgesetzten verständigen und mit Kunden in Kontakt treten können.

Berechtigung zur berufsbezogenen Deutschförderung

Berechtigung durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter
Sie können für die berufsbezogene Deutschsprachförderung berechtigt werden, wenn Sie
- ausbildungssuchend gemeldet sind
- arbeitsuchend gemeldet sind
- arbeitslos gemeldet sind
- oder sich in einer Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit/Jobcenter befinden

Sie werden durch die zuständige Agentur für Arbeit (AA) /das Jobcenter (JC) zur Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung zugelassen.
Dies geschieht entweder in Form einer Berechtigung oder in Form einer Verpflichtung. Mit der Berechtigung/Verpflichtung erhalten Sie eine Liste der Kursträger, die in der Nähe Ihres Wohnortes die
berufsbezogenen Deutschsprachmodule durchführen. Sie können sich bei einem Kursträger Ihrer Wahl anmelden.

Berechtigung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge können Sie einen Antrag auf Berechtigung stellen, wenn Sie nicht ausbildungssuchend, arbeitsuchend oder arbeitslos gemeldet sind und
- zur Zeit eine Ausbildung absolvieren
- begleitend zur Anerkennung Ihres ausländischen Berufsabschluss oder
- für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss eine unterstützende berufsbezogene Deutschsprachförderung benötigen
- für die Erteilung einer Berufserlaubnis ein bestimmtes Sprachniveau erreichen müssen.

Wenn Sie durch das Bundesamt berechtigt werden, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung (Berechtigung). Gleichzeitig erhalten Sie auch eine Liste der Kursträger, die in der Nähe Ihres Wohnortes die berufsbezogenen Deutschsprachmodule durchführen. Mit der Berechtigung können Sie sich bei einem Kursträger Ihrer Wahl anmelden.

Der Kurs wird mit der Prüfung telc B1/B2 Beruf abgeschlossen.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Erding VHS-Haus B 003

Lethnerstraße 13
85435 Erding

Termine

Datum
16.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
17.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
18.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
19.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
20.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
23.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
24.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
25.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
26.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003
Datum
27.09.2019
Uhrzeit
08:15 - 12:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 003

Seite 1 von 10
Zurück zur Suche nach Terminen