Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

W1322 Alexander von Humboldt

Beginn Fr., 23.07.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 7,50 €
Download(s) Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursleitung Dr. Dieter Strauss

Nein, nicht Gold, sondern Erkenntnis ist das Ziel von Humboldts großer Lateinamerika-Reise zwischen 1799 und 1804. Dabei betrachtet er die Natur mit Vernunft und Gefühl. Es muss gemessen, gefragt und experimentiert werden, ja, aber die Natur muss auch erfühlt und "geschmeckt" werden - ganz im Sinne des Goetheschen: "Wissen braucht das Fühlen". Dabei wird er zum Vordenker der Ökologie, zum Warner vor dem menschengemachten Klimawandel und zum Kritiker der Ausbeutung durch Kolonialismus und Sklaverei.
Der reich bebilderte Vortrag stellt die lateinamerikanische Expedition in den Mittelpunkt, behandelt aber auch die Rußlandreise von 1829 und das Verhältnis von Humboldt und Goethe.

Der Referent Dr. Dieter Strauss arbeitete 33 Jahre für das Goethe-Institut in sieben Ländern. Er wiederholte die große Brasilien-Expedition Georg Heinrich von Langsdorffs, des "Humboldts Brasiliens", und erarbeitete darüber eine Ausstellung und ein Buch (Der grüne Baron, Peter Lang Verlag 2012). Im Herbst 2020 erscheint sein biografischer Roman "Beinahe beste Freunde - Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe".




Kursort

Erding VHS-Haus B 202

Lethnerstraße 13
85435 Erding

Termine

Datum
23.07.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Lethnerstraße 13, Erding, VHS-Haus, Raum B 202