Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Radkau: Geschichte der Zukunft Mittwoch, 10. Juli, 19:30 Uhr

10.07.2019 19:30

Prognosen, Visionen, Irrungen in Deutschland 1945 - heute


Bald werden uns kleine Reaktoren im Garten mit Energie versorgen. Das Waldsterben lässt sich nicht mehr aufhalten. Der Sozialismus macht ein Ende mit der sozialen Ungerechtigkeit. Wirklich?

Joachim Radkau hat erforscht, wie sich die Deutschen seit 1945 ihre Zukunft ausgemalt haben. Hoffnungen und Ängste, Prognosen und Visionen, fatale Irrtümer und unerwartete Wendungen:
Im Rückblick staunt man, wie sicher wir zu wissen glauben, was auf uns zukommt. Dabei sind diese Vorstellungen oft Grundlage weitreichender Entscheidungen, ob es nun um die Umwelt geht, um die Rente oder die Bildung. Ein ungewöhnlicher Blick auf die deutsche Geschichte von einem der originellsten Historiker unserer Tage.

Joachim Radkau war bis 2009 Professor in Bielefeld. Er hablitierte  sich mit einer bei Hans-Ulrich Wehler eingereichten Studie über Aufstieg und Krise der deutschen Atomwirtschaft.

Anmeldung unter Veranstaltungs-Nr. S1107

7 EUR, mit Kulturkarte kostenlos


Zur Übersicht über alle Artikel