"Retrospektive" - Ausstellung Elisabeth Lex


Vom 1. Juni bis 30. September im VHS-Haus

#22

2000 - 2022    Elisabeth Lex - 20 Jahre an der VHS im Lkr. Erding!

"R e t r o s p e k t i v e"

AUSSTELLUNG zu den Öffnungszeiten im VHS-Haus, Lethnerstr. 13, 85435 Erding

 

Elisabeth Lex
Freischaffende Künstlerin 

  • *1948 in Erding
  • lebt und arbeitet im Atelier in Notzing  
  • Die wichtigsten Begegnungen unter vielen anderen, waren in meiner künstlerischen Ausbildung
  • Prof. F.L.Losert, Sommerakademie Bayerwald
  • Hans-Jürgen Gartner, Sommerakademie Bayerwald,
  • Prof. Hans Seeger, Freie Kunstwerkstatt München,
  • Studium Bayer. Volkshochschulen Verband – Qualifizierung Erwachsenenbildung.
  • Seit 1993 Lehrtätigkeit an den Volkshochschulen Erding und Freising, Kinderfrühförderung, Kunstprojekte an der Mittelschule Freising und Kunst AG`s an den Grundschulen in Erding.
  • Seit 1991 zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen an Ausstellungen.

Atelier E. Lex, Gartenstr. 5, Notzing
Anfrage bei Interesse unter: 
Mobil: 0151/4 52 12 73
www.atelier-lex.de

Aktuelle Corona-Information

Der Zugang ist wieder unbeschränkt möglich. Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Maske auf Begegnungsflächen und wenn d. Mindestabstand (1,5 m) im Kurs nicht eingehalten wird.


­