Präsenzkurse möglich * FFP2-Maskenpflicht auf den Verkehrswegen im Gebäude * Fotoausstellung im VHS-Haus bis 30. Juni, Mo - Fr, 9 – 21 Uhr, Sa, 9 – 18 Uhr

16 Jahre Angela Merkel * Dienstag., 15. Juni, 19:30 Uhr im VHS-Haus


Robin Alexander (Welt) und Ralf Schuler (BILD) ziehen Bilanz * Teilnahme im VHS-Haus als auch online möglich

Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin. In ihrer Amtszeit gab es verschiedene Regierungskoalitionen. In den 16 Jahren ihrer Kanzlerschaft gab es viele Ereignisse, die Deutschland und seine Politik stark verändert haben. Es sei nur an den Atomausstieg, die Finanz- und Eurokrise, die Aussetzung der Wehrpflicht, die "Flüchtlingskrise", den Aufstieg der AfD und jüngst die Corona-Pandemie erinnert.

Zwei der besten Merkel Kenner werden an diesem Abend die Amtszeit von Angela Merkel diskutieren und eine Bilanz ihrer Politik ziehen.

Robin Alexander ist stellvertretender Chefredakteur der Welt. Am 14. Juni erscheint von ihm das Buch "Machtwechsel: Merkel und der Kampf um die Nachfolge: Ein Report aus dem Innern der Politik". Ralf Schuler ist Parlamentschef der BILD. Moderiert wird das Gespräch vom Chefredakteur des Erdinger Anzeiger, Hans Moritz.

Anmeldung zur Präsenzveranstaltung unter W1098

Anmeldung zur Online-Übertragung: vhs-wissen-live.de