Derzeit finden keine Präsenzkurse statt * Parteiverkehr nur nach Termin!

Die neuen Kurse sind online - das neue Programmheft wird ab 20. Januar im Landkreis verteilt.

Flechtwerke aus Weide * Sa./So. 17./18. April, 8 Uhr * Sebastian Mak


Dekorative Objekte für Haus & Garten

Das Flechten, ein uraltes Handwerk, das auf der ganzen Welt ausgeübt wird, macht das Geflecht zu einem lebendigen Teil unserer Kultur und Geschichte. Faszinierend wirkt die Verbindung aus archaischen, meditativen Handgriffen und moderner Gestaltung mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Materialkombinationen.
Das Arbeiten mit Naturmaterialien erweckt in uns eine sinnliche Kreativität. Die Weide ermöglicht uns einen praktischen, spielerischen, und künstlerischen Umgang, der uns geradezu herausfordert und fördert. Unsere Hände lernen die Widerstände des Materials kennen, wir entdecken unsere eigenen Kräfte, beim Formen und Erschaffen der Flechtwerke. Aus dieser kreativen Kraft zu schöpfen, fachkundige Unterstützung zu geben, und die Verbundenheit mit der Natur zu ermöglichen, ist mir mit meinen Kursen ein Anliegen.

Die Kursteilnehmer/innen flechten selbständig, dekorative Objekte für Haus & Garten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dabei lernen sie verschiedene Techniken kennen, wie die Spiraltechnik. Nach eigenen Ideen und Formvorstellungen flechten sie Objekte wie Stablichter, Fahnen, Spiralzöpfe, Lichtobjekte, hängende Vasen, Kugeln, Rasseln, Spirello (Rankhilfe), Windspiele und Accessoires.
Das Flechtmaterial steht sortiert und eingeweicht zur Verfügung. Selbst geschnittenes Flechtmaterial z. B.  Hartriegel, Waldrebe, u. a. kann gern mitgebracht werden, um verschiedene Materialien zu erfahren.

Bitte mitbringen (falls vorhanden): Meterstab, scharfes Messer (gerade Klinge),Schürze, Brotzeit.
Materialkosten: salix purpurea (Steinweide) ca. 30 € (je nach Verbrauch) sind  im Kurs zu zahlen.

Der Anmeldeschluss ist 20 Tage vor Kursbeginn, damit die Weiden rechtzeitig vorbereitet und eingeweicht werden können. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Anmeldung unter W8458