Stellenausschreibung Verwaltungsangestellte* (m/w/d) im Bereich Deutsch/Integration in TZ 25h/Woche


Verwaltungsangestellte*n (w/m/d) für den Bereich Deutsch/Integration in Teilzeit mit 25 Wochenstunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht
Stellenausschreibung des Zweckverbands Volkshochschule im Landkreis Erding (vhs).

Die wesentlichen Aufgaben:

  • Beratung und Anmeldung der Migrant*innen und Teilnehmer für Deutschkurse
  • Organisatorische Unterstützung und Abwicklung der Deutsch- und Integrationskurse und Prüfungen
  • Korrespondenz und Abrechnung mit Behörden (insbesondere dem BAMF) und anderen Kursträgern sowie individuelle Fallklärungen
  • Teilnehmer*innen-, Kurs- und Dozent*innen-Verwaltung
  • Assistenz der Programmbereichsleitung für Deutsch/Integration
  • Unterstützung der Verwaltung und des Anmeldebüros der Volkshochschule

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung, Kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Gute IT-Kenntnisse (MS-Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in das VHS-Verwaltungsprogramm
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse und Kenntnisse einer weiteren Sprache sind von Vorteil
  • große Flexibilität und ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • selbständiges und zuverlässiges Arbeiten

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst mit den üblichen Sozialleistungen
  • zusätzliche Leistungsvergütung und betriebliche Altersvorsorge
  • ein motiviertes und engagiertes Team

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 17.06.2022 an den

Zweckverband Volkshochschule im Landkreis Erding
Frau Doris Fähr
Leitung
Lethnerstraße 13
85435 Erding

Aktuelle Corona-Information

Der Zugang ist wieder unbeschränkt möglich. Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Maske auf Begegnungsflächen und wenn d. Mindestabstand (1,5 m) im Kurs nicht eingehalten wird.


­