3G-Regel in Innenräumen (Schulkinder ausgenommen) * Maskenpflicht auf den Verkehrswegen im Gebäude

Von der Idee zum PC - PCs selber bauen * 29.11. u. 11.12. * Jürgen Ettenauer


Warum Kompromisse eingehen bei der Anschaffung eines PCs? Warum Geld für unnötigen Schnickschnack ausgeben und dabei doch nicht alles dabei haben, was man eigentlich benötigt? Stellen Sie sich doch einfach selber einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen PC zusammen, es ist einfacher als man denkt!

Teil 1 - Idee und Konzeption

In diesem Workshop geht es darum, die Bauteile eines Computers kennenzulernen und anschließend die Fähigkeit zu erlangen, den Einkauf und Zusammenbau dieser Teile zu planen. In drei Schritten sind sie dann soweit, Ihren eigenen PC zu entwerfen und dann, abhängig von Ihrer Idee, die Komponenten zu einem günstigen Preis bzw. im besten Preis-Leistungsverhältnis zu bestellen.
Dieser erste Teil des Kurses kann auch gerne als Onlinekurs bzw. als Hybridkurs durchgeführt werden!

Teil 2 - Workshop PC bauen

In Teil 2 des Workshops geht es ans Eingemachte: Entweder Sie nehmen ihren selbst zusammengestellten Rechner mit oder bekommen von der VHS einen Demo-Rechner zur Verfügung gestellt. Wir setzen den Rechner nun zusammen und unterstützen uns dabei gegenseitig. Dabei werden Sie feststellen, dass die grundsätzlichen Arbeitsschritte unabhängig von der verwendeten Hardware sehr ähnlich sind. Je nach Hardware sind nur oft leichte Variationen notwendig!

Voraussetzungen: Keine.

Die Kursgebühr enthält ein Skript, in dem alle Inhalte des Kurses zusammen-gefasst sind. Kleinteile wie Schrauben und Kabelbinder, die für den Zusammenbau Ihres PCs notwendig sind, stehen im Kurs kostenlos zur Verfügung. Das nötige Werkzeug stellt die VHS für die Kursdauer ebenfalls kostenlos zur Verfügung.

Anmeldung unter X5810